18.10.2016, 17:14 Uhr

Kugel Verein Nickelsdorf "Feuer küsst Erde" Erzählkunst mit Jana Raile und Hertha Glück

Wann? 29.10.2016 20:00 Uhr

Wo? Kunsthaus Kugel, Untere Hauptstraße 54, 2425 Nickelsdorf AT
Nickelsdorf: Kunsthaus Kugel |

Feuer küsst Erde

Das Kunsthaus Nickelsdorf lädt ein.

Untere Hauptstraße 54
2425 Nickelsdorf

Samstag 29. Oktober 2016
20 Uhr


Inhalt:

Geheimnisvoll und gefährlich, mutig und mächtig erzählen die Erzählkünstlerinnen Jana Raile und Hertha Glück von Sehnsüchten, Wünschen und Hoffnungen. Die Saligen laden zum Tanz, der Riesenkrake erhebt sich aus dem Meer, der Wind weht den Helden und Heldinnen um die Nase, das Schicksal weist ihnen den Weg und ungeahnte Kräfte entfalten sich.

Das Zusammenspiel des Erzählduos ist geprägt von Bodenständigkeit und Leidenschaft; Mimik, Stimme und Präsenz sind ihre Werkzeuge. Gemeinsam entfachen sie ein Feuerwerk der Geschichten und führen ihr Publikum mit spielerischer Freude in die Welt der Wunder. Über Berg und Meer, durch Wald und Wiesen verleihen sie der Fantasie Flügel.

Jana Raile:

Im deutschsprachigen Raum, überall dort, wo man gerne Geschichten hört, erzählt Jana, ob öffentlich oder privat, ob Jung oder Alt. Durch altbekannte und moderne Geschichten möchte Sie die Fantasie ihrer Zuhörer/innen beleben, erwecken und entflammen. http://www.jana-raile.de/

Hertha Glück:

Hertha ist Erzählkünstlerin mit Bodenständigkeit, Lokal- und Kulturbezug, Wahrhaftigkeit, Vielfalt und immenser Fantasie. Durch ihre Geschichten können erwachsene Menschen ihr vernachlässigtes inneres Kind erwecken und leben. http://www.herthaglueck.at/

Reservieren: Mo - Fr von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr ,
Tel.: 0680/4000024;
oder kartenreservierung@kugelverein.at

Einritt: 14 € / 7 €



Buchausstellung:

Vor und nach der Erzählung findet eine Ausstellung der Buchhandlung Laaber mit einer umfangreichen Auswahl an Neuerscheinungen, Bestsellern und Literatur mit dem Schwerpunkt Geschichte statt.



Der Verein KUGEL freut sich auf Ihr Kommen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.