02.07.2017, 15:11 Uhr

Aus Seattle zu den Wettkämpfen nach Tadten

Roland Graf (vorne rechts) mit seiner Mannschaft aus Rauchwart.

Roland Graf, gebürtiger Rauchwarter, der seit Jahren in Amerika lebt, trat mit seiner Heimmannschaft aus Rauchwart bei den Feuerwehr-Landesbewerben in Tadten an.

TADTEN/ RAUCHWART (rr). Roland Graf, ein gelernter Investment-Banker stieg 2012 aus seinem Job aus und wanderte in die USA, genauer gesagt nach Seattle aus. Dort macht er etwas ganz anderes als früher. Als "International Mountain Guide" führt er Gruppen in die Berge Seattles, bis Alaska.
Doch jetzt führte ihn ein Heimaturlaub zurück ins Burgenland nach Rauchwart. Und nicht nur das. Der Feuerwehrmann mit Leib und Seele, er ist seit 29 Jahren Mitglied der örtlichen Feuerwehr, trat mit seiner Mannschaft bei den Wettkämpfen in Tadten an. "Ich bin jetzt zwei Monate zuhause und ein Kamerad, der eigentlich mit zu dem Bewerb fahren sollte, ist ausgefallen. Also haben mich meine Kameraden gefragt, ob ich mitmachen würde und da konnte ich natürlich nicht nein sagen." Bis Mitte August ist er noch im Burgenland, dann geht es zurück in die USA.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.