23.07.2017, 15:48 Uhr

Bruckneudorf hat eigene Feuerwehr

29 Feuerwehrmitglieder wurden in Bruckneudorf angelobt

Zum ersten Mal seit 46 Jahren wurde eine Feuerwehr im Burgenland gegründet. Und zwar in Bruckneudorf.

BRUCKNEUDORF(rr). Mit einem großen Fest wurde die jüngeste Feuerwehr des Burgenlandes angelobt. Durchgeführt wurde die Angelobung der 29 Feuerwehrmitglieder von Bezirksfeuerwehrkommandant Ronald Szankovich. Unter den Gästen durfte Feuerwehrkommandant Hannes Kampel auch Minister Hans Peter Doskozil, NR Erwin Preiner, LA Manfred Haidinger und Landesfeuerwehrkommandant Alois Kögl uvm. begrüßen. Beim Tag der offenen Tür schaute am Nachmittag auch LH-Stv. Hans Tschürtz vorbei.

Bis zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Bruckneudorf wurde die Großgemeinde von der Gemeinde Bruck mitbetreut. Die Feuerwehr Bruckneudorf hat ein gebrauchtes Rüstlöschfahrzeug und ein gebrauchtes Kleinlöschfahrzeug. Ein Mannschaftstransporter wird demnächst angeschafft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.