09.03.2017, 17:22 Uhr

Rohbau in Nickelsdorf brannte

Der Brand wurde zum Glück schnell gelöscht. (Foto: Zapfl)
NICKELSDORF. Ein Rohbau im Leithaweg in Nickelsdorf fing heute Nachmittag aus ungeklärter Ursache Feuer. Die Baufirma hatte die Baustelle bereits verlassen gehabt.
Die Freiwilligen Feuerwehren aus Nickelsdorf, Zurndorf sowie der Steiger der Freiwilligen Feuerwehr Frauenkirchen wurden alarmiert. Der Brand konnte zügig gelöscht werden, sodass kein großer Sachschaden entstand. Eine Gefährdung von Personen war zu keinem Zeitpunkt gegeben.
„Ich bin froh, dass die Angelegenheit glimpflich ausgegangen ist und keine Menschen zu Schaden kamen", so auch Bürgermeister Gerhard Zapfl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.