Bezahlte Anzeige

Raiffeisen OÖ und Pfahnl: Vorzeigemühle trifft weltweiten Geschmack

Eigentümer Andreas Pfahnl (Mitte) mit dem Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Region Pregarten Dir. Hubert Weichselbaumer und dem Leiter der Firmenkunden Dipl.-Kfm. (FH) Matthias Tagwerker
  • Eigentümer Andreas Pfahnl (Mitte) mit dem Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Region Pregarten Dir. Hubert Weichselbaumer und dem Leiter der Firmenkunden Dipl.-Kfm. (FH) Matthias Tagwerker
  • Foto: RLB Erwin Wimmer
  • hochgeladen von Online-Redaktion Oberösterreich

Die Pfahnl Backmittel GmbH nützte als einer der wenigen Mühlen in Österreich den Strukturwandel in der Branche und ist mit seinen Mehlen und Backzutaten weltweit erfolgreich.

Zusammenarbeit ganz nach unserem Geschmack

Mit modernsten Produktionsverfahren und Produkten nach Maß steuert die Eigentümerfamilie Pfahnl ihr Unternehmen auf Wachstumskurs – weit über die österreichischen Grenzen hinaus.

Aktuell beschäftigt Pfahnl an zwei Standorten ca. 150 Mitarbeiter und setzt rund 170.000 Tonnen Mehle und Backzutaten pro Jahr ab. Der Exportanteil liegt bei rund 65 %. Der Nahrungsmittelproduzent mit Sitz in Pregarten lässt keine Kompromisse bei Qualität und Sicherheit zu. Sämtliche Prozesse sind vollständig digital abgebildet, damit die Herkunft der Rohstoffe lückenlos nachverfolgt werden kann.

Verlässlicher Partner

Zu Erfüllung dieser hohen Ansprüche braucht Pfahnl die richtigen Partner – vertrauenswürdige Lieferanten genauso wie einen verlässlichen, stabilen Finanzpartner vor Ort. Die Raiffeisenbank Region Pregarten ist der wichtigste Ansprechpartner bei Fragen zur Finanzierung und bietet auch im internationalen Geschäft optimale Förderlösungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen