29.03.2017, 08:00 Uhr

Abwärtsspirale dreht sich bei der Mandl-Elf

Abwärtstrend! "Es werden auch schlechtere Zeiten kommen", so ASK Horitschon-Trainer Christoph Mandl in der Winterpause. Vier Spiele später ist das Realität: 0 Punkte, 4:12-Tore. Auch der schwierigen Auslosung und einer Verletztenmisere geschuldet. Jedoch attestierte Sektionsleiter Thomas Lange beim 1:4 gegen ASV Draßburg "Arbeitsverweigerung".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.