Litzelsdorf
23 Wanderer gingen einmal um die Welt

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektes "Rund um die Welt"
9Bilder
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projektes "Rund um die Welt"
  • Foto: Fritz Krutzler
  • hochgeladen von Laura Alexandra Fugger

LITZELSDORF. Am 1. April 2018 starteten die Litzelsdorfer ihr einmaliges Projekt mit 23 Wanderern. In einem Jahr wollten sie 40.000 Kilometer zu Fuß zurücklegen - das entspricht dem Erdumfang des Äquator.
Sie starteten Richtung Ungarn und überquerten bereits nach einigen Tagen die Staatsgrenze bei Szombathely. Weiter nach Afghanistan und über Indien wanderten sie weiter nach Cancun. Von dort ging es wieder nach Europa und schließlich betraten sie am 13. Jänner Österreich. Am Ende waren über 100 Teilnehmer dabei und gemeinsam legten sie im Monat durchschnittlich 4.700 Kilometer zurück. 

In neun Monaten um die Welt

In 9 Monaten und 13 Tagen umrundeten sie gemeinsam die Welt und feierten dies am 19. Februar beim Gemeindeamt in Litzelsdorf.
Für diese Leistung wurde den Teilnehmern ein Heft mit ihren Reisezielen und Kilometerständen sowie eine Medaille überreicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen