Japanischer Forscher untersucht ungarischen Dialekt der Wart

Dr. Oshima Hajime, Sprachwissenschaftler und Beauftragter der Universität Tokio erforscht bereits seit längerem den ungarischen Sprachgebrauch unserer Warter Region. Aus diesem Grunde befindet er sich gerade auf einer Forschungsreise im Bezirk Oberwart und fertigt Videointerviews mit Angehörigen der ungarischen Volksgruppe an. Unterstützt wird der japanische Experte hierbei durch das Ungarische- Medien und Informationszentrum (UMIZ) in Unterwart. Durch seine Forschungen will der Wissenschaftler die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf die Wichtigkeit der Erhaltung eines derart einzigartigen kulturellen Erbes lenken.

Wo: UMIZ, Hauptstraße, 7501 Unterwart auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen