Bezirk Oberwart: 60-Jährige tappt in die Cyberfalle

Vorischt beim Öffnen nicht vertrauenswürdiger Mails und vor allem Anhängen. So schleichen sich Hacker in das System.
  • Vorischt beim Öffnen nicht vertrauenswürdiger Mails und vor allem Anhängen. So schleichen sich Hacker in das System.
  • Foto: MEV Verlag GmbH
  • hochgeladen von Karin Vorauer

Am 30. November 2016 bekam eine 60-jährige Frau aus dem Bezirk Oberwart eine E-Mail Nachricht eines Netzbetreibers. Sie öffnete den Anhang, was eine Schadsoftware aktivierte.

Daten unbrauchbar
Sämtliche Daten, Fotos, Videos und Dokumente wurden dadurch verschlüsselt und unbrauchbar gemacht. Gleichzeitig wurde eine Textdatei geöffnet, in welcher die Wiederherstellung beschrieben wird. Die Aufhebung der Verschlüsselung erfolgt jedoch nur gegen Bezahlung.

Anzeige bei Polizei

Die Polizei rät dringend, in solchen Fällen keine Überweisungen zu tätigen und die Anzeige bei der Polizei zu erstatten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen