Motorradfahrer kracht zwischen Rechnitz und Schachendorf in einen Pkw

Symbolfoto

RECHNITZ/SCHACHENDORF. Am 7. Juli 2018, um 11.45 Uhr kam es auf der B 56 zwischen Rechnitz und Schachendorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad.

Auffahrunfall
Ein in Richtung Schachendorf fahrender Pkw-Lenker wollte rechts in einen Güterweg abbiegen und verringerte daher seine Geschwindigkeit. Ein hinter dem Pkw fahrender Motorradlenker konnte trotz eingeleiteter Vollbremsung sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen, stieß gegen die linke hintere Seite des PKW und kam in der Folge zu Sturz.
Der Motorradlenker wurde unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus eingeliefert, der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen