Vorbereitung für das FLA Gold hat begonnen

3Bilder

Loipersdorf - Seit Jahrzehnten steht das FLA Gold als Zeichen für einen sehr hohen Ausbildungsstand eines Feuerwehrmitgliedes. Für viele Feuerwehrmitglieder steht es auch für den Abschluss ihrer bisherigen Ausbildung - eine Art "Feuerwehrmatura". Um dieses, höchste Feuerwehrabzeichen erfolgreich zu erwerben findet auch heuer wieder ein Vorbereitungskurs im Feuerwehrhaus Loipersdorf statt. Das Ausbildungsteam um ABI Lehner bietet eine umfangreiche und fundierte Bewerbsvorbereitung für die einzelnen Bewerbsdisziplinen:

1. Ausbildung in der Feuerwehr
2. Berechnen - Ermitteln - Entscheiden
3. Brandschutzplan
4. Formulieren und Geben von Befehlen
5. Fragen aus dem Feuerwehrwesen
6. Führungsverfahren
7. Hausaufgabe
8. Verhalten vor der Gruppe

Das Bezirksfeuerwehrkommando und das Ausbildungsteam hoffen und freuen sich auf zahlreiche Kameraden, die unseren Bezirk beim 47. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold am 30. April 2011 in der Landesfeuerwehrschule in Eisenstadt vertreten werden. Anmeldemöglichkeit besteht noch bis zum 07. Februar 2011, der nächste Vorbereitungskurs findet am 25. Jänner um 18.00 Uhr im Feuerwehrhaus Loipersdorf statt.

Autor:

Michael Halwachs aus Oberwart

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.