NEOS Burgenland
Kolleg für Elementarpädagogik in Oberwart gefordert

Eduard Posch brachte Petition für ein Kolleg für Elementarpädagogik in Oberwart ein.
  • Eduard Posch brachte Petition für ein Kolleg für Elementarpädagogik in Oberwart ein.
  • Foto: Bettina Homonnai
  • hochgeladen von Michael Strini

Die NEOS Burgenland fordern Kolleg für Elementarpädagogik in Oberwart.
OBERWART/PINKAFELD. Die NEOS Burgenland wollen das Ausbildungsangebot für angehende Pädagogen im Land verbessern. Landessprecher Eduard Posch macht darauf aufmerksam, dass das neue Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz einen zusätzlichen Mehrbedarf an Betreuungsplätzen und somit an Pädagog_innen mit sich bringt.
"Wir brauchen daher dringend auch im Burgenland eine Ausbildungsmöglichkeit für Erwachsene im Bereich der Elementarpädagogik, konkret ein Elementarpädagogik-Kolleg für Maturanten an der BAfEP in Oberwart“, fordert Posch.

Eduard Posch: "Es ist notwendig und sinnvoll, auch im Burgenland rasch ein Ausbildungsangebot für Erwachsene im Bereich der Elementarpädagogik zu etablieren."

Petition im Landtag

NEOS haben eine Petition in den Landtag eingebracht, in der die Landesregierung aufgefordert wird, sich für die Errichtung dieser Ausbildung einzusetzen. Ein Kolleg für Elementarpädagogik fehlt im burgenländischen Bildungsangebot. Interessenten für diese Ausbildung sind gezwungen, diese in Wien oder Graz zu absolvieren.
"Beschäftigungsmöglichkeiten in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen sind krisenunabhängig und es ist auch gesamtwirtschaftlich sinnvoll, Maturant_innen aus anderen Bereichen den Zugang zur Ausbildung in der Elementarpädagogik im Burgenland zu ermöglichen. Ein solches Ausbildungsangebot würde auch den ländlichen Raum stärken“, so Posch.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
1 Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen