Teichalm
2./ Vom Teichalmsee zur roten Wand, Schüsserlbrunn und wieder zum See

Von der Hütte auf der Thyrnauer Alm hat man einen schönen Weitblick ins Umfeld
16Bilder
  • Von der Hütte auf der Thyrnauer Alm hat man einen schönen Weitblick ins Umfeld
  • hochgeladen von Michaela Gold

Fortsetzung - Von derThyrnauer  Alm gehe ich den Forstweg weiter.  Eigentlich wollte ich direkt wieder zum Teichalmsee, aber nach einiger Zeit sehe ich den Steirischen Jokl /Almhütte und die Wallfahrtskirche Schüsserbrunn angeschrieben - 1,5 Stunden. Zeit hab ich, deshalb schlage ich eine Haken nach links und gehe wieder bergauf. Fast bereue ich es ein bisserl, weil ich bemerke, dass ich doch schon etwas müde bin, der Weg sich deshalb zieht und mir auch die Sonne auf den Rücken knallt. Weiters stelle ich fest, dass es halt bergab - bin diesen Weg schon mal in die andere Richtung gegangen - etwas leichter und schneller geht. Ich hatte die Strecke kürzer abgespeichert.

Beim Steirischen Jockl, 1363 m, angekommen bin, gönne ich mir erst mal eine Jause und an kühlen Radler gespritzt 😂, nicht dass ich noch die Stiegen runter falle 😅
Gestärkt und ausgeruht mach ich mich auf, die 198 Stufen zur Wallfahrtskirche hinunter zu steigen. Schon nach den ersten Meter fühle ich mich sehr ergriffen und berührt von der Ausstrahlung des besonderen Ortes. Unten angekommen setze ich mich erstmal in die kleine Kapelle und lass die tiefe Berührung zu und Tränen fließen. Dies geschieht mir manchmal an besonderen Orten. Ein tiefes Gefühl von Frieden und Dankbarkeit macht sich in mir breit.
Hinter der Kapelle befindet sich die kleine Grotte mit dem Schüsserl, der der Ort seinen Namen verdankt.
Nach einer Weile steige ich wieder nach oben, um mich auf den Heimweg zu machen. Am Teichalmsee angekommen umrunde ich diesen noch, um die 22 km meiner Wanderung voll zu bekommen😊

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Talschluss
2 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen