Unsere Sporttalente
Lukas Wieser mit schnellem Orientierungssinn

Lukas Wieser eroberte bislang zehn Goldmedaillen bei Österreichischen Meisterschaften. Sein größter Erfolg war aber die Bronzemedaille bei der Schul-WM 2019.
8Bilder
  • Lukas Wieser eroberte bislang zehn Goldmedaillen bei Österreichischen Meisterschaften. Sein größter Erfolg war aber die Bronzemedaille bei der Schul-WM 2019.
  • Foto: Michael Strini
  • hochgeladen von Michael Strini

Lukas Wieser vom HSV Pinkafeld findet zu Fuß und am Mountainbike stets die richtige Orientierung.

EDLITZ/PINKAFELD. Lukas Wieser kommt aus Edlitz in Niederösterreich und ist 15 Jahre jung. Zum Orientierungs-Sport kam er durch seinen Vater Thomas. "Ich bin schon als Kind stets zu Wettkämpfen mitgefahren und hatte in der Schule dann die Chance mit einem eigenen Freifach Orientierungslauf einen guten Einstieg zu finden. Damals war ich sieben Jahre", berichtet der HSV Pinkafeld-Athlet.

Fuß-OL und MTBO

Neben dem bekannten Fuß-Orientierungslauf betreibt Lukas auch das Mountainbike-Orienteering. "Ich mag Radfahren und Mountainbiken, Orientierungslauf kann ich gut und das hat sich dann einfach gut ergeben und ergänzt. Ich finde beides cool", schildert der 15-Jährige.

Lukas Wieser: "Beim Mountainbike-Orienteering habe ich weniger Konkurrenz, Orientierungslauf macht aber mehr Spaß."

Was ihm daran so gefällt? "Es ist immer etwas Neues, ein anderes Gebiet, neues Gelände, Karte. Es gibt auch ständig Herausforderungen - wie umgehe ich die Wurzeln oder ein Dickicht, welche Wegewahl ist die bessere - eine direkte Linie, die schwieriger ist oder ein kleiner Umweg mit weniger herausfordernden Passagen. Man hat immer Abwechslung, das finde ich so cool bei diesem Sport", fasst er zusammen.
"Beim OL kommt es nicht so aufs Körperliche an, sondern eher aufs Orientieren, um ganz vorne zu sein. Natürlich spielt das schnelle Laufen eine Rolle, aber die Kombination macht's aus und da bin ich sehr gut dabei", so Lukas.

Viele Medaillen

Das zeigt sich auch in der bisherigen Erfolgsbilanz des jungen HSV Pinkafeld-Sportlers. Alleine im Vorjahr stehen u.a. 6x Gold, 2x Silber bei Österreichischen Meisterschaften, sowie 1x Brone bei der OL-Schulweltmeisterschaft im Team Selected und Platz 4 im Einzel zu Buche. Dazu kamen auch noch Topplätze (2x 5. Platz, 1x 6. Platz) bei der MTBO-Europameisterschaft.
Fürs heurige hat sich Lukas auch einiges vorgenommen: "Da ist die U17-EM in Portugal im MTBO, bei der ich durchaus Medaillenchancen habe, da alle 17-Jährigen nun wegfallen. Im OL findet die Jugend-EM in Ungarn statt. Dort ist es schon schwieriger, aber dafür trainiere ich intensiv, um mich zu qualifizieren. Nur die besten drei oder vier Österreichs werden dabei sein, so gilt es gute Leistungen bei den Austria Cups zu schaffen."

Sportlich vielseitig

Lukas besucht das Sport-BORG in Wiener Neustadt und will sich dort in Richtung Leichtathletik spezialisieren. "Das kommt auch dem Orientierungslauf zugute. Ich habe früher auch Fußball, Tennis oder Tischtennis gespielt. Dann habe ich mich aber entschieden, mich aufs Orientierungslaufen zu konzentrieren", so der mehrfache Austria Cup-Sieger und zehnfache Goldmedaillengewinner bei ÖM.

Autor:

Michael Strini aus Oberwart

Michael Strini auf Facebook
Michael Strini auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen