Riedlingsdorf
Ein kulinarisches Grill-Erlebnis im Gasthof "Zum Burgenländer"

Haben die neue Outdoor-Küche ausprobiert: Michael Urschler, Michaela Schmid sowie die Wirtshausleute Michael und Michaela Steger (v.l.).
16Bilder
  • Haben die neue Outdoor-Küche ausprobiert: Michael Urschler, Michaela Schmid sowie die Wirtshausleute Michael und Michaela Steger (v.l.).
  • Foto: Elisabeth Kloiber
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Der Pfandlwirt "Zum Burgenländer" hat für die Bezirksblätter seinen neuen Holzgrill angeworfen.

RIEDLINGSDORF. Bevor im Gasthaus "Zum Burgenländer" offiziell die Grillsaison startete, heizte die Gastwirtsfamilie Michaela und Michael Steger für Werbeberaterin Michaela Schmid schon einmal vorab ihre neue Outdoor-Küche ein. Hinten im lauschigen Gastgarten haben der neue Holzgrill und der Steinbackofen für Pizzen ihren Platz gefunden. "Wir freuen uns über die neue feste Grillstelle mit den vielen unterschiedlichen Grillmöglichkeiten", erzählt Pfandlwirt Michael Steger. "Die Jahre davor haben wir unseren Grill stets aus dem Keller hervor und wieder wegräumen müssen", so Wirtshaus-Chefin Michaela Steger. "Das erleichtert jetzt die Sache doch schon sehr."

"Einfach ausprobieren"

Bevor es an den Grill geht, wird fleißig geschnippelt, gehackt und kräftig gewürzt. Kommen doch klassische Spareribs, angerichtet auf Kartoffeln, Zwiebel, Paprika und Knoblauch mit Olivenöl und Gewürzen verfeinert, in die geschmiedete Pfanne und Glocke – genannt Peka oder Sač. Wichtig dabei ist, dass das Gemüse ganz grob geschnitten ist. Ansonsten sind der kulinarischen Kreativität keine Grenzen gesetzt. "Am besten einfach alles ausprobieren", so der Tipp von Grillhütten-Chef Michael Urschler, der auch gleich den Part des Grillmeisters übernimmt.

Grillmeister Michael Urschler mit Werbeberaterin Michaela Schmid am Holzgrill
  • Grillmeister Michael Urschler mit Werbeberaterin Michaela Schmid am Holzgrill
  • Foto: Steger
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Michael(a)-Partie

Wer jetzt genau aufgepasst hat, der hat bemerkt: Hier ist die Michael(a)-Partie kräftig am Werkeln – viermal Michael bzw. Michaela, das kann nur gut werden. Die erste Holzglut ist bereit: Nun geht es ans Eingemachte. Die Glut sollte oberhalb und unterhalb der Pfanne gut verteilt werden. Klingt sehr unkompliziert und ist es auch. Nun heißt es abwarten und Geduld haben. Rund zwei Stunden bis das große Schlemmen starten kann, das ermöglicht Zeit für ein informatives Tratscherl. "Die neue Outdoorküche entstand, nach den Plänen von Michael Urschler und Projektleiter Cousin Jürgen Nika, in Eigenregie – ein Familienprojekt sozusagen", betont der Chef des Hauses. "Der Holzofen soll nicht nur während der Grillsaison genutzt werden, sondern auch für Geburtstags-, Firmen- und jegliche andere Feiern." Dann ist es Zeit zum Anrichten.

Tipp des Grillprofis: Rotkraut vierteln und 30 Minuten vor dem Servieren in der Pfanne mitgrillen lassen. "Das macht auch für das Auge etwas her." Dem kann man nur beipflichten. Und geschmacklich ist es sowieso ein Gedicht. So zart, dass man nur den Daumen hochnehmen kann.

Burgis Grillabend und Lieferservice

Im Juli und August wird im Gasthof "Zum Burgenländer" wieder gegrillt. Jeden Freitag ab 17.00 Uhr können sich Grill-Feinschmecker verwöhnen lassen. Auf den Grill kommt alles was das Herz begehrt, von Bratwürsten, Spareribs, Fisch, Koteletts und Steaks. Auch Pizzas aus dem Holzofen lassen jedes Genießer-Herz höher schlagen. Der Grillabend findet bei jeder Witterung statt. Wer es frisch, schnell und köstlich mag, kann auch auf das Lieferservice der Stegers zurückgreifen.

Wirt Michael Steger steht jeden Freitag ab 17 Uhr am Grill.
  • Wirt Michael Steger steht jeden Freitag ab 17 Uhr am Grill.
  • Foto: Steger
  • hochgeladen von Elisabeth Kloiber

Grillen mit Holz und Kohle, einfach und unkompliziert

Die Grillhütte sorgt als verlässlicher Partner für die besonderen Grillmomente. Hinter der Grillhütte steht Michael Urschler. Seine Leidenschaft zum Grillen brachte ihn auf die Idee, seine eigene Firma zu gründen. 2018 wurde dann die Grillhütte geboren. "Es geht zurück zum Ursprung, grillen mit Holz und Kohle, einfach und unkompliziert", so Urschler kurz und bündig. Das Sortiment der Grillhütte ist stetig angewachsen. Vom Kochlöffel, Gewürzmischungen bis hin zum Gesundheitsgrillrost, Michael Urschler hat für jeden das Passende. Er unterstützt auch bei der Planung und Beratung von Outdoorküchen und Grillplätzen. Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, kann im Oberwarter Schauraum vorbei kommen und sich beraten lassen oder im Online-Shop stöbern und auf Instagram und Facebook folgen.

Familienbetrieb "Zum Burgenländer" in Riedlingsdorf ist 100

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen