01.10.2016, 12:38 Uhr

Benefizabend in der HLW Pinkafeld

Die vier Organisatorinnen mit den Ehrengästen beim gemeinsamen Foto

Vier Maturantinnen der HLW Pinkafeld organisierten am 30. September einen Benefizabend zugunsten der Krebshilfe Burgenland.

PINKAFELD. Vivien Hofstädter, Ricarda Kappel, Anne-Sophie Baumgartner und Kerstin Schuh, vier Maturantinnen der 5 HLW-Pinkafeld, Gesundheit und Soziales, planten für ihre Maturaarbeit ein Benefizkonzert mit einem Informationsvortrag eines Vertreters der burgenländischen Krebshilfe.
Der Erlös dieses Benefizkonzertes, das am Freitag, 30. September, in der Aula der HLW Pinkafeld stattfand, kommt der burgenländischen Krebshilfe zugute. Zunächst gab es kurze Vorträge von Präs. Wilfried Horvath und Geschäftsführerin Andrea Konrath.

Musik und Kulinarik

Im Anschluss stellten sich beim Benefizkonzert Raffael Schermann, Lisa Mikolaschek, Max Schabl und ballyhoo musikalisch in den Dienst der guten Sache. Kulinarisch wurden die zahlreichen Gäste von den Schülerinnen der HLW Pinkafeld mit Aufstrichbroten, Getränken und Mehlspeisen verwöhnt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.