Alles zum Thema Maturaprojekt

Beiträge zum Thema Maturaprojekt

Lokales
Mona Grünberger, Kathrin Breitenfellner und Katharina Allerstorfer sagen dem Plastikmüll den Kampf an. Unterstützung bekommen sie vom Team des BAV (Bezirksabfallverband) Rohrbach.
6 Bilder

Plastikmüll vermeiden
„Ned ois einsackln, bittsche“: Maturantinnen im Kampf gegen den Müll

Mit ihrem Maturaprojekt sagen drei HLW-Schülerinnen dem Plastikmüll den Kampf an. BEZIRK (hed). „79 Prozent des weltweiten Plastikabfalls landet auf Mülldeponien oder direkt in der Natur“, recherchierten die HLW-Schülerinnen Katharina Allerstorfer aus St. Ulrich, Kathrin Breitenfellner aus Niederwaldkirchen und Mona Grünberger aus Ottensheim. „Jeder Plastikmüll, der nicht richtig entsorgt wird und in der Natur landet, wird zum Problem“, erklärt Markus Altendorfer, BAV-Geschäftsstelleleiter....

  • 18.03.19
Lokales
Das Projektteam Linda Golob, Marie-Christine Stiegler, Jasmin Gaugelhofer
9 Bilder

Maturaprojekt für Döbriach
Wanderpass ist vintage!

Kaum zu glauben, aber wahr! Wandernadel, Wanderpass & Co liegen bei den Urlaubern wieder hoch im Trend. Im Rahmen einer Diplomarbeit aus Entrepreneurship und Management der HAK Spittal/Drau erarbeiteten drei Schülerinnen in einem Jahr ein modernes Belohnungssystem für Wanderer. Die Basis für die Umsetzung bildete eine Markforschung und eine Meinungsumfrage an Schülern und Schülerinnen, sowie Gästen. Betreut wurden die jungen Damen von Hilde Kleinfercher im Rahmen des Unterrichts und Melanie...

  • 17.03.19
  •  3
  •  1
Lokales
Gut und farbenfroh vorbereitet war das Maturaprojekt der HLW Deutschlandsberg.
5 Bilder

Reise und Matura
Feuriges Andalusien in Wettmannstätten

Maturaprojekt der HLW Deutschlandsberg im Reisebüro Gegg in Wettmannstätten WETTMANNSTÄTTEN: Die Gäste wurden von drei HLW-Schülerinnen im Reisebüro Gegg in Wettmannstätten zu einem besonderen spanischen Abend mit Aperitif (spanischer Wein oder Orangensaft) begrüßt und in einem spannenden Reisevortrag von der Gegg Reisen GmbH an die „Orangenküste & Andalusien“ geführt. In der Pause gab es ein Tapas-Buffet mit Getränkeservice zur Stärkung. Nach der zweiten Vortragshälfte wurde der...

  • 08.03.19
Lokales
13 Bilder

"Bin dabei" – Industrie 4.0

Seit dem Schuljahr 2017/18 werden an einigen Schulstandorten Österreichs schulartenübergreifende regionale Vernetzungsprojekte im Sinne von Industrie 4.0 – Berufsbildung 4.0 durchgeführt. BEZIRK. In der Schulstadt Mistelbach wird das Projekt "Bin.dabei" in Form von Diplomarbeiten mit den Abschlussjahrgängen der Höheren Schulen HAK Mistelbach, HTL Mistelbach, BAfEP Mistelbach sowie HLW Mistelbach umgesetzt. Das Konzept der Mistelbacher Schüler "BIN DABEI" sieht vor, dass ein zu gründender...

  • 14.02.19
  •  1
Lokales
Interessiert an dem Drogen-Maturaprojekt: Vize-Bgm. Andreas Unterrieder, Michael Dünhofen, Martin Riesenhuber, Jasmin Zirknitzer, Iris Kronewetter, Anita Profunser (HLW), Adi Lackner

Maturaprojekt
HLW-Schülerinnen befassten sich mit Drogenproblem

Maturaprojekt zur Drogenthematik liefert wichtige Ergebnisse für die Drogenarbeit. Erstmals Zahlen für Spittal und Villach erhoben. SPITTAL. Die HLW-Schülerinnen Jasmin Zirknitzer und Iris Kronewetter haben sich für ihr Maturaprojekt des topaktuellen Themas "Substanzkonsum - von der Selbstmedikation in die Abhängigkeit" angenommen. Dazu befragten sie auch die Klienten der Drogenberatung "roots". Im Schloss Porcia präsentierten sie ihre Ergebnisse. Wichtige ErgebnisseHintergrundinfos zur...

  • 08.02.19
Wirtschaft
Marlies Laher, Katharina Lehner und Miriam Anzinger präsentierten ihren Film  "Der Weg meiner Brille bei Optik Laher", den sie im Rahmen eines Maturaprojektes der HLW Rohrbach gedreht  hatten.
3 Bilder

Projektpräsentation
Ein Abend für die Sinne: Schülerinnen präsentierten Maturaprojekt

Schülerinnen der HLW Rohrbach präsentierten im Rahmen ihres Maturaprojekts einen Film über Optik Laher. BEZIRK (hed). Etwas zum Hören, etwas zum Sehen, etwas zum Fühlen und etwas zum Schmecken – ein Abend für alle Sinne also. Unter diesem Motto präsentierten Miriam Anzinger, Marlies Laher und Katharina Lehner, Schülerinnen der HLW Rohrbach, ihre Filmeigenproduktion „Der Weg meiner Brille bei Optik Laher“ im Fachgeschäft Laher in Rohrbach-Berg. Das Video inklusive Vorbereitung und Präsentation...

  • 04.02.19
Lokales
Setzen sich gegen den Blutkrebs ein: Jonas Kandler, Elifnur Özcan, Florian Guggenberger (v.l.) und Lea Auer (nicht am Bild).

Stammzellentypisierungsaktion
HAK-Schüler kämpfen gegen den Blutkrebs

Vier HAK-SchülerInnen haben im Rahmen ihres Maturaprojekts eine Typisierungsaktion organisiert. TELFS. Jährlich erkranken in Österreich knapp 1.000 Menschen am Blutkrebs Leukämie. Die Heilungschancen können durch eine Stammzellentransplantation drastisch erhöht werden. Doch die Wahrscheinlichkeit, dass die Stammzellen der Spender auch wirklich passen, ist mit 1:500.000 nicht wirklich groß. Umso wichtiger ist es, dass sich viele Menschen typisieren lassen. Typisierungsaktion an der HAK...

  • 10.01.19
Lokales
Projekt-Team: v.l.n.r.: Julia Übl, Katharina Munk, Hannah Mayer und Alexander Piglmann (5AHIF, 5BHIF).
2 Bilder

Innovatives Projekt an der Informatik-Abteilung der HTL St. Pölten
„Lies mal, Opa!” - Einsatz von Künstlicher Intelligenz zur Unterstützung schwerhöriger Personen

Die Errungenschaften der Künstlichen Intelligenz und Digitalisierung machen auch vor dem Alltag nicht Halt. Ein besonderer Mehrwert besteht aber für die Gesellschaft darin, wenn „jedermann/-frau“ daraus im sozialen Leben einen Nutzen ziehen kann. Wie in diesem Fall, wenn moderne Apps gehandicapte Menschen dabei unterstützen, besser ihr Alltagsleben zu meistern. So entstand die Idee für das Sozialprojekt „Lies mal, Opa!” für schwerhörige Personen, das im Unterrichtsgegenstand...

  • 03.01.19
Wirtschaft
Die drei Schülerinnen der BHAK Braunau bei der Präsentation ihres Maturaprojektes.

Maturaprojekt der BHAK Braunau
Kein Verpackungsmüll dank Pfandsystem

BRAUNAU. Die drei Schülerinnen Julia Feichtenschlager, Isabella Matschl und Julia Zauner der BHAK Braunau, haben sich im Rahmen ihres Maturaprojektes etwas Besonderes einfallen lassen: Sie haben sich ein Markteingkonzept für eine umweltfreundliche Verkausstrategie überlegt.  Kompostierungsanlage INNKompostIn Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung der Kompostierungsanlagen INNKompost in Hohenzell und St. Georgen, wurde ein Projekt ausgearbeitet, dass die Produkte künftig umweltfreundlicher...

  • 12.11.18
Lokales
22 Bilder

Reality Check im Stadtkino

VILLACH (bm) Das CHS Villach machte am Dienstagabend einen Realitätscheck im Stadtkino. Unter diesem Motto liefen dort nämlich 26 Abschlussfilme der Maturanten des Jahres 2018. Und diese gingen alle möglichen Genre durch, von Musikvideo, über Reiseberichte zu Thrillern. Eine Jungfilmemacherin machte sogar ein Videoessay über die beiden "Tron"-Filme. Schulleiterin Annemarie Mischitz begrüßte das Publikum und zeigte sich ersichtlich stolz über die Werke ihrer SchülerInnen. Die Kurzfilme waren ...

  • 13.10.18
Sport
Der Start zum Hauptlauf beim 1. Maria Saaler Römerlauf

Sportliches Maturaprojekt
Erfolgreicher 1. Maria Saaler Römerlauf

Drei Schüler der HAK Althofen mussten für ein Maturaprojekt einen Lauf organisieren - mit Erfolg. MARIA SAAL. Janik Schusser, Lucas Sabitzer und David Eisner hatten heuer als Maturaprojekt in der HAK Althofen die Organisation eines Laufes über. Nach einem Haufen Arbeit konnten sie beim 1. Maria Saaler Römerlauf einen Erfolg verbuchen: Über 150 Starter - Läufer wie Nordic Walker - waren begeistert.  Also soll der Lauf auch im nächsten Jahr stattfinden. Wer weiß, möglicherweise wird er ein...

  • 06.10.18
Wirtschaft
4 Bilder

BHAK Wörgl: Workshop über Digitalisierung

Am 13. September 2018 durften zwei vierte Klassen der BHAK Wörgl (4AK, 4DK) an einem Workshop zum Thema „Digitalisierung“ teilnehmen. Ein Dozent der Fachhochschule Kufstein, Karsten Böhm, hielt einen Impulsvortrag. Anschließend konnten die Schülerinnen und Schüler die Programmiersprachen HTML und CSS kennenlernen, sowie neue Geschäftsmodelle und kreative Ideen entwickeln.

  • 03.10.18
Leute
Anita Friessnegger, Anna Weyrer, Peter Monay, Vanessa Gassler und Anna-Maria Poscharnig veranstalteten den Tag der offenen Straße
22 Bilder

Maturanten öffneten Straße und Firmen

ALTHOFEN (vg). Fünf engagierte, junge Maturanten der Agrar-HAK Althofen luden mit der Stadtgemeinde in Althofen zum Tag der offenen Straße ein. Das Organisieren und Veranstalten gehört zum Maturaprojekt der Schüler, die Diplomarbeit dazu wird von den beiden Lehrerinnen Pia Obermair und Uta Palle betreut.  Im Industriepark Süd wurden die Betriebe den Besuchern vorgestellt. Ebenso gab es von 15 bis 19 Uhr einen Bauernmarkt, wo heimische Bauern ihre Produkte verkaufen konnten. Bio-Fische,...

  • 22.09.18
  •  1
Lokales
v.l.n.r. Niklas Brandacher, Marlene Feuchtinger, Felix Götzhaber, Marco Kobald, Peter Eichler (UNIQA Österreich), Erich Schmid, Susanne Buchner-Sabathy, Johannes Strelka-Petz, Herbert Pichler (österreichischer Behindertenrat), sitzend.
2 Bilder

Preisgekrönte Orientierungshilfe für Blinde

Niklas Brandacher aus Eggelsberg und Marlene Feuchtinger aus Polling von der HTL Braunau haben eine Taschenlampe entwickelt, die anhand von Vibrationen auf Objekte in der Umgebung hinweist. Ihr Projekt erreichte beim Unikate Wettbewerb des österreichischen Behindertenrates den ersten Platz. BRAUNAU. „Als Orientierungshilfe für Blinde war bislang ein Blindenstock oder optional auch ein Blindenhund üblich. Elektronische Systeme sind noch in der Entwicklungsphase und für den Praxis-Einsatz nicht...

  • 02.08.18
Wirtschaft
Der Vorstand des GC Pfarrkirchen mit dem Projektteam der HTBLA Neufelden.

Eine Schlägerwaschmaschine für Pfarrkirchen

Die Zeiten, wo schmutzige Schläger eine gute Ausrede für schlechte Schläge waren, sind im Golfclub Pfarrkirchen nun vorbei. Im Rahmen eines Abschlussprojektes der HTBLA Neufelden kam der Golfclub Pfarrkirchen heuer in den Genuss, ein einzigartiges Gerät - nämlich eine Schlägerreinigungsmaschine, künftig seinen Mitgliedern zur Verfügung stellen zu können. Mastermind hinter der als Einzelanfertigung geplanten und konstruierten Maschine ist Simon Zauner, mittlerweile Absolvent der HTL...

  • 16.07.18
Lokales
FH Kärnten - Georg Pflügl
2 Bilder

Wissenschaft in Maturaklassen: 95 Ideen für Gesundheit, Technik und Wirtschaft

FH Kärnten zeichnete österreichweit die besten Maturaprojekte aus Inhaltsstoffe in sukkulenten Pflanzen, Organisationsmanagement für eine Freiwillige Feuerwehr oder Verwendung von Moos als Dicht- und Dämmstoff: Vielfältig waren die Ideen des 13. österreichweiten Maturaprojekt-Wettbewerbs der FH Kärnten unter der Schirmherrschaft von Kärntner Landesschulrat Rudolf Altersberger. Prämiert wurden die drei besten Ideen in den Kategorien Gesundheit, Technik und Wirtschaft am 30. Mai 2018 auf dem...

  • 05.06.18
Lokales
Die vier Schüler leisteten gute Arbeit.
3 Bilder

Frauenkirchner Schüler entwickelten neues Corporate Design für Firma

Vier Schüler der HAK Frauenkirchen haben für die Firma Perschy ganze Arbeit geleistet. FRAUENKIRCHEN (cht). Alexander Graisy, Jonas Hautzinger, Isabella Karner und Melvin Reeh entwickelten für die Firma von Michael Perschy aus Frauenkirchen eine neue Homepage, ein neues Leitbild, Logo und Briefkopf. Die Idee dazu stammte vom Sohn des Hauses. "Ich war auch in der HAK", erzählt Michael Perschy jun. "Zur Matura steht ein Projekt auf dem Programm und ich habe damals nichts wirklich Ordentliches...

  • 02.04.18
Lokales
FH Kärnten

Große Chance für schlaue Maturanten

FH Kärnten Maturaprojekt-Wettbewerb 2018 1.000 Euro Preisgeld sowie akademische Aufmerksamkeit winken dem Gewinner beim Maturaprojekt-Wettbewerb der FH Kärnten. Bis 3. April 2018 können Maturanten ihre Vorwissenschaftlichen Arbeiten und Diplomarbeiten einreichen. Online-Projekteinreichungen unter: www.fh-kaernten.at/mpw Projektkategorien/Themenfelder: GesundheitTechnikWirtschaft Alle eingereichten Projekte werden im Rahmen einer Posterpräsentation am Mittwoch, 30. Mai 2018 an der FH...

  • 19.03.18
Lokales
Einsatz-Annahme im Film: ein Brand
3 Bilder

Film-Projekt mit der Feuerwehr Krumpendorf

YouTube-Film über die Arbeit der Feuerwehr ist ein Hit. Kameraden der FF Krumpendorf wurden für das Maturaprojekt zu Schauspielern. KLAGENFURT, KRUMPENDORF. Krumpendorfer Feuerwehrleute werden in einem Film, der Teil eines Maturaprojekts der Hak 1 Klagenfurt ist, zu Schauspielern. Im eindrucksvollen 5-Minuten-Film wird genau gezeigt, wie ein Brandeinsatz abläuft - von der Alarmierung bis zur erfolgreichen Brandbekämpfung samt Bergung einer Person. Sogar das "Gaffer-Problem" wird thematisiert....

  • 07.03.18
  •  1
  •  2
Wirtschaft
Nehmen Almenlandwirtschaft in den Fokus: Gerhard Feldgrill, Werner Klammler, Marco Rosenberger, Fabian Lechmann, Raphael Windisch, Andreas und Thomas Reisinger (v.l.).

Drei HAK-Schüler nehmen Wirtschaft des Almenlandes genauer unter die Lupe

Im Zuge ihrer Diplomarbeit beschäftigen sich die HAK-Schüler Fabian Lechmann, Marco Rosenberger und Raphael Windisch mit dem Verein Almenlandwirtschaft, seinen Aktivitäten und Mitgliedern. Der Verein Almenlandwirtschaft besteht aus vielen Klein- und Mittelbetrieben der Region Almenland und unterstützt seit 2006 die Interessen der regionalen Betriebe. Die Almenlandwirtschaft sieht eine große Aufgabe darin, das Interesse für wirtschaftliche Leistungen, Dienstleistungen und kulturelle...

  • 20.02.18
Lokales
5 Bilder

Spendenübergabe an Peter Schwagerle, Sektionsleiter des Behindertensportvereines, Sektion Bowling

Im Rahmen Ihrer Maturaarbeit hat die Schülerin Nina Maurel auch mit den Verantwortlichen des Grafensteiner " Schmankerlmarkt" am 15. Dez.2017 ein Projekt realisiert. Für die Besucher des Marktes wurde von der Schülerin auch ein Schätzspiel organisiert, bei dem der Gewinner einen tollen Geschenkkorb mit regionalen Produkten der Standler gewinnen konnte. Der Reinerlös dieses Schätzspieles von 200,- wurde nun beim Schmankerlmarkt am 16.02.2018, an den Behindertensprecher der Gemeinde Grafenstein,...

  • 17.02.18
Lokales
Die drei Wirtschaftsingenieure Stefan Kunert, Lukas Stiftner und Heinrich Ecker präsentierten am Tag der offenen Tür ihre Diplomarbeit

Waidhofens HTLer heilen Knochenbrüche

Heinrich, Stefan und Lukas von der Höheren Technischen Lehranstalt biegen Marknägel und Implantatplatten. WAIDHOFEN. "Wir wollten unbedingt etwas im Gesundheitsbereich machen", waren sich Stefan Kunert, Heinrich Ecker und Lukas Stiftner von der Höheren Technischen Lehranstalt Waidhofen sicher. Aktuell entwickelt dieses Diplomarbeitsteam eine Vorrichtung zum Biegen von Metallplatten. Waidhofner Klinikum "Im Zuge der Suche nach dem Thema für die Diplomarbeit kamen wir auf das Landesklinikum...

  • 15.02.18
  •  1
Wirtschaft
4 Bilder

Schülerinnen der HLW Pinkafeld kooperieren mit Pinkafelder Obstverwertung & Fruchtsäfte Trummer

Im Rahmen der Diplomarbeit „Der Big Apple in Österreich – der Erfolgsfaktor Regionalität und die Bedeutung des Marketings“ drehten die Schülerinnen Lisa Habersack, Sandra Michäler, Celine Hammerl und Verena Huber zusammen mit Mag. Eduard Posch, dem Geschäftsführer der „Pinkafelder Obstverwertung“ und mit der in Stegersbach angesiedelten Firma „Fruchtsäfte Trummer“, einen Film über den Weg des Apfels von der Blüte in die Flasche. Im Zuge der Langen Nacht der Pinkafelder Schulen wurde dieser...

  • 30.01.18
  •  1
Lokales

Hak-Maturaprojekt über Tourismusverband

BRAUNAU. Die HAK-Schülerinnen Eva Berer, Simone Gatterbauer und Christine Glas möchten den Tourismusverband Braunau in den Bereichen Marketing, Eventmanagement und in der Erstellung einer Risikoanalyse zur Auswirkung der Tourismusreform „Bayern-Türl“ unterstüzten. Der Tourismusverband freut sich über die Zusammenarbeit.

  • 30.01.18