Bramberg am Wildkogel

Beiträge zum Thema Bramberg am Wildkogel

Bramberg: Bei einem Arbeitsunfall in Wenns wurde ein 27-Jähriger schwer verletzt. Er wurde ins UKH Salzburg geflogen.

Polizeimeldung
Bauunternehmer (27) bei Arbeitsunfall in Bramberg schwer verletzt

Die Polizei Salzburg berichtet von einem Arbeitsunfall in Bramberg am 23. März 2021. Bei diesem wurde ein 27-jähriger Bauunternehmer aus dem Pinzgau schwer verletzt. BRAMBERG. Ein einheimischer Baggerfahrer (31) und Bauunternehmer (27) befanden sich am Dienstag, den 23. März, um die Mittagszeit auf einer Baustelle im Bramberger Ortsteil Wenns. Sie waren mit Wartungsarbeiten an einem Schaufelbagger beschäftigt, als es zum Unfall kam.  Bei Wartungsarbeiten Hand eingeklemmt Die beiden Männer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Elias Bacher zeigte wieder starke Leistungen.
5

Snowcross
Geglückte WM-Generalprobe für Snowcrosser Elias Bacher (19) aus Bramberg

LIVIGNO. Beim Lauf zur italienischen Snowcross-Meisterschaft in Livigno belegte er nach 4 Einzelläufen (4. Platz, techn. Defekt, 1. Platz, 2. Platz) den 2. Tages-Gesamtrang. Am kommenden Dienstag geht’s für 3 Wochen in den hohen Norden, nach Finnland, wo Elias neben viel Training mit den besten Snowcross-Piloten der Welt, am kommenden Wochenende das Stadioncross in Oulu (finnische Snowcross-Meisterschaft) sowie als Highlight die Weltmeisterschaft in Rovaniemi am 9.+10. April bestreitet. Fotos...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Rund 175 Schüler besuchen derzeit die SOB.
2

Pflege- und Betreuungsausbildung
Frische Kräfte aus dem Pinzgau für den Pinzgau

Die Schule für Sozialbetreuungsberufe kümmert sich darum, dass es in Zukunft im Pinzgau genug Personal in der Pflege und Betreuung von älteren Menschen gibt. Mit diesem Vorhaben unterstützt man die Region und einige der Betriebe nachhaltig. SAALFELDEN, BRAMBERG. Überall hört man es: der Pflegeberuf wird in den kommenden Jahren immer gefragter. Umso wichtiger ist es, dass es mit der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) eine Ausbildungsstätte im Pinzgau gibt, die den Pflege-und Betreuungsberuf...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Rita Schernthaner schreibt über die Faschingszeit.

Mehr Gewicht dem Gedicht
"Gedonkn zum Fosching"

Rita Schernthaner zeigt mit dem Gedicht "Gedonkn zum Fosching" ihr poetisches Talent. Charmant und witzig beschreibt sie unsere Faschingstradition, auch wenn sie heuer ausfallen muss. Mit der Maskerade miass ma ins hoia nit oblogn, de miass ma hiatz eh, des gonze Jo trogn. Woas jo ollwei ah Hetz und a Gaudi, da Mensch hot jo a Freid tuat sich gern vakleidn. Schiache und scheni Masken, hot er sich oft einfoin lossn es ist oafoch de Zeit zum Sau aussalossn. Monche genan und homs a koane Neida,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Symbolfoto

Polizeimeldung
Alpinunfall in Bramberg

Zwei einheimische Skitourengeher lösten eine Lawine aus - einer davon wurde mitgerissen und dabei verletzt. BRAMBERG. Am Morgen des 5. Februar 2021 gingen zwei Einheimische im Alter von 55 und 57 Jahren eine Skitour von Bramberg auf den Zwölferkogel. Nachdem die Beiden den Gipfel Zwölferkogel erreicht hatten, wählten sie die Nordseite des Berges als Abfahrtroute. Gegen 12:50 Uhr löste der 57-Jährige eine Lawine mit einer Abrisskante von ca. 10 Metern aus und wurde von dieser mitgerissen. Die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Gabi Ensmann (links) von der gleichnamigen Bäckerei in Mittersill bietet die Produkte des Tageszentrums Mittersill der Caritas an. Im Bild mit Nicole Lerch, der Leiterin des Tageszentrums (rechts).
Aktion

Mittersill
Bäckerei Ensmann verkauft Selbstgemachtes aus dem Caritas-Tageszentrum

Die Bäckerei Ensmann in Mittersill und Mühlbach unterstützt das Tageszentrum der Caritas in Mittersill. MITTERSILL, BRAMBERG. Gabi Ensmann von der Bäckerei Ensmann in Mittersill unterstützt Menschen mit Behinderung im Pinzgau: Sie bietet schon seit Oktober 2020 Selbstgemachtes der Klientinnen und Klienten des Caritas-Tageszentrums Mittersill an. So kann man in ihrer Bäckerei in Mittersill Holzprodukte, Babyartikel und verschiedenste Geschenke kaufen. Ab Anfang Februar gibt es die Produkte auch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Derzeit hat die Rodelbahn noch geöffnet. Kommt es erneut zu Verstößen, wird sie jedoch gesperrt, warnt Landeshauptmann Wilfried Haslauer.
Aktion

Bramberg
"Bei erneuten Privatfeiern wird Rodelbahn gesperrt"

Keine Toleranz für Partys: Menschenansammlungen bei der Terrasse eines Lokales an der Rodelbahn am Wildkogel führten dazu, dass Landeshauptmann Wilfried Haslauer jetzt noch schärfere Maßnahmen ergreift. Er droht, bei einem neuerlichen Verstoß die Rodelbahn behördlich sperren zu lassen. BRAMBERG. Die Bezirkshauptmannschaft Zell am See wurde informiert, dass im Terrassenbereich eines Lokales an der Rodelbahn am Wildkogel entgegen aller Corona-Bestimmungen Privatpersonen Parties gefeiert haben....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Diese Woche stellte Eva Rainer die Frage "Mit Covid in den Herbst: Was sind Sie schon leid?".
7

Umfrage der Woche
Mit Covid in den Herbst: Was sind Sie schon leid?

Eva Rainer befragte im Pinzgau wieder einige Passanten. Diese Woche zur Frage "Mit Covid in den Herbst: Was sind Sie schon leid?". "Egal ob Sauna oder Stammtisch, es wird über nichts mehr anderes als über Corona gesprochen", erklärt Paul Schnaitl. "Das Spontane hat sich ziemlich reduziert, sei es ein Mädelsabend mit Freundinnen oder Kinobesuche", bedauert Sonja Schösser aus Uttendorf "Eigentlich nichts, nur um die Jungen sorge ich mich, weil Betriebe jederzeit zugesperrt werden könnten",...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
v.l.n.r.: vorne: Dir. Petra Mösenlechner, WKS-Präsident KommR Peter Buchmüller und WKS-Direktor Dr. Manfred Pammer; v.l.n.r. hinten: Lukas Leo, Schulsprecher Christoph Innerhofer und Mag. Simone Innerhofer-Sinnhuber
3

Tourismusschule Bramberg
WKS-Präsidium zu Besuch an der Tourismusschule Bramberg

„Wir stellen unsere Schule vor!“ Unter diesem Motto stand der Besuch von WKS-Präsidenten KommR Peter Buchmüller und WKS-Direktor Dr. Manfred Pammer am vergangenen Donnerstag. BRAMBERG. Die Direktorin der Tourismusschule Bramberg freut sich sehr über den Besuch von WKS-Präsidenten KommR Peter Buchmüller am 1. Oktober 20: „Diese Schule profitiert so sehr von der Wirtschaftskammer als Schulerhalter, dass es uns eine besondere Ehre ist, eine so hochrangige Delegation an der Schule begrüßt zu...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Barbara Hofer-Schößer
In den Sulzbachtälern finden sich manche der schönsten Ausblicke des Landes.
1 3

9 Plätze – 9 Schätze
Sulzbachtäler sind der schönste Platz Salzburgs

"9 Plätze – 9 Schätze" verkündete kürzlich die Gewinner der Bundesländer. Für Salzburg darf dieses Jahr ein Pinzgauer Naturspektakel – die Sulzbachtäler in Neukirchen – in den nationalen Vergleich rücken. NEUKIRCHEN. Jedes Jahr kürt die beliebte ORF Sendung "9 Plätze – 9 Schätze" den schönsten Platz in Österreich. Im Rahmen der Sendung werden jährlich am 8. Oktober die Sieger des Bundeslandes ernannt, die dann zum nationalen Entscheid in Wien gegen die anderen Sieger antreten.  Sieger aus dem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
In Bramberg freut man sich über den Lehrgang für Fach-Sozialbetreuung.

Lehrgang in Bramberg
Pflege- und Betreuungsausbildung wird regionaler

Mit 33 Teilnehmern startet der erste Lehrgang der Schule für Sozialbetreuungsberufe in Bramberg. Die dislozierte Klasse ist Teil der "Mutterschule" in Saalfelden und ein weiterer Schritt in Richtung regionalerer Ausbildung der Pflegekräfte. BRAMBERG. Jüngst startete der neue Lehrgang für Fach-Sozialbetreuung in Bramberg. Dass es diese "umgesiedelte" Klasse der Schule für Sozialbetreuungsberufe Saalfelden in den Räumen der Tourismusschule von Bramberg überhaupt gibt, ist Teil des Engagements,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Vizebürgermeister Bramberg Christian Innerhofer, Landtagsabgeordneter Bürgermeister Michael Obermoser, Dr. med. Peter Lampl mit Gattin Dorli Lampl, Bürgermeister Bramberg Hannes Enzinger
1

Bramberg
Großes Verdienstzeichen des Landes Salzburg für Peter Lampl

In Anerkennung seiner besonderen Verdienste wurde Peter Lampl das große Verdienstzeichen des Landes Salzburg verliehen. BRAMBERG. Peter Lampl war viele Jahre als Arzt in der Gemeinde Bramberg tätig. In Anerkennung der besonderen Verdienste um das Land Salzburg und die Einwohner der Gemeinde Bramberg wurde Peter Lampl nun das große Verdienstzeichen verliehen.  Bürgermeister gratuliert herzlich "Wir sind sehr stolz auf unseren Haus-, Sprengel-, Sport- und Betriebsarzt", sagt Hannes Enzinger. Als...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Ein Polizeihubschrauber entdeckte bei einem Erkundungsflug die zwei Alpinisten.

Polizeimeldung
Alpinisten am Blessachkopf im Habachtal gerettet

Zwei Alpinisten wurden am Blessachkopf im Habachtal aus einer Notlage befreit und sicher ins Tal gebracht. Einer der Wanderer verletzte sich nach einem Sturz im Brust- und Handbereich. BRAMBERG. Am Nachmittag des 25. August wurden zwei Wanderer, die auf 2050 Meter Seehöhe in Notlage geraten waren, im Halbachtal von einem Polizeihubschrauber, der sich auf einem Erkundungsflug nahe des Blessachkopfes befand, entdeckt. Daraufhin wurden sowohl ein Alpinpolizist als auch ein Bergretter, die sich...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Sportdirektor Christoph Freund mit Kapitän Andreas Ulmer.
14

Fußball im Pinzgau
Christoph Freund: "Wir sind wieder gut aufgestellt"

Während die Spieler und Trainer von Red Bull Salzburg im Trainingslager von Bramberg heftig schwitzten, nahm sich Sportdirektor Christoph Freund aus Leogang Zeit, einige Fragen zur aktuellen Situation zu beantworten. Wie ging es Euch im Corona-Lockdown? Es war eine große Ungewissheit und schwierige Zeit, weil keiner gewusst hat, wie es weitergeht. Ich persönlich hatte viel zu tun, Konzepte dafür auszuarbeiten, wie die Liga überhaupt weiterspielen könnte. Es war aber auch für die Spieler eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
1 16

Karl Hartwig Kaltner
Fahnenbilder am Wildkogel-Gipfel

Karl Hartwig Kaltner, mit seinen Fahnenbildern weit über die Grenzen hinaus bekannter freischaffender Künstler, gestaltete heuer für Friedensgarten am Gipfel des Wildkogel wunderbar sich in die Landschaft einfügende Fahnen. 2014 gestaltete der Künstler Karl Hartwig Kaltner in Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Kulturvereines Tauriska und der Leopold Kohr Akademie, zum Gedenken an den hundertsten Jahrestag der Kriegserklärung Österreich – Ungarns an das Königreich Serbien und den damit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hanspeter Lechner
Hüttenwirt Andi mit Dem Zillertaler und seiner Geigerin“ (Christoph und Tanja)
72

„Ohrenschmaus und Gaumenfreuden“
Frühschoppen mit „Da Zillertaler und die Geigerin“

Am Sonntag 09.08.20 fand ein unvergesslicher Frühschoppen bei herrlichstem Sommerwetter auf der Alten Moa Alm, im hintersten Teil des Habachtals statt. Während vor der Almütte musikalisch mit „Dem Zillertaler und seiner Geigerin“ (Christoph und Tanja) so richtig die Post abging, zauberte Hüttenwirt Andi mit seinem Team genussvolle Hausmannskost á la carte (auf Wunsch auch Glutenfrei) für die zahlreich erschienenen Gäste. Auch bekannte Gesichter aus der Volksmusikbranche waren vertreten. Bei den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hanspeter Lechner
V.l.:  Niklas Knapp, Michael Riedmann, Stephanie Brennsteiner, Christl Hochwimmer und Susanna Vötter-Dankl.
4

Kohr-Café: Digitalisierung trifft Tradition
Das über 500 Jahre alte Kulturgut Samplhaus in Bramberg wurde digitalisiert und lädt zum virtuellen Rundgang

Letzten Freitag (07.08) fand ein informatives und spannendes Kohr-Café im Rahmen des TAURISKA-Festivals im Samplhaus in Bramberg statt. Zahlreiche Interessierte zeigten sich von der Präsentation dreier junger Pinzgauer Unternehmer begeistert. Das 500 Jahre alte Samplhaus wurde von Niklas Knapp, Stephanie Brennsteiner und Michael Riedmann in einem Gemeinschafts-projekt digitalisiert. Das Kulturgut ist nun mittels eines virtuellem 3D-Rundgangs jederzeit von Zuhause aus begeh- und erlebbar. Im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christian Vötter
Der Verein Tauriska nutzte die Gelegenheit das Buch der Obstgarten im Gebirge von Jacob Schranz (1835) bearbeitet von der Rauriserin Susanne Rasser vorzustellen.
 
Vl. Christian Vötter (Tauriska), Landesobmann Josef Wesenauer (Salzburger Landesverband für Obstbau, Garten- und Landschaftspflege), Obmann Toni Lassacher (Obst- und Gartenbauverein Bramberg), GF Marianne Wartbichler (Salzburger Landesverband für Obstbau, Garten- und Landschaftspflege), Landesobmann-Stv. Josef Heinrich (Salzburger Landesverband für Obstbau, Garten- und Landschaftspflege) und Obfrau Rosi Meusburger (Obst- und Gartenbauverein Mittersill).
2

Tauriska
Mit Wissen und Schere Baumwärter werden

Im Oberpinzgau (Bramberg und Mittersill) findet aktuell ein Zertifikatslehrgang zum Obstbaumpfleger und Baumwart statt.  OBERPINZGAU. Das handwerkliche Wissen zur Obstbaumpflege ist besonders im Pinzgau mit seiner regen Obstbaukultur von Bedeutung. Die richtige Pflege ist Voraussetzung für eine gute Ernte. Im Rahmen des Zertifikatslehrgangs wird Wissen rund um die Baumpflege vermittelt und auf Streuobstwiesen kann das Gelernte umgesetzt werden. Bodenkunde, Baumschnitt, Spindelerziehung sowie...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Erster Massenstart bei der Pinzgau Trophy.
7

Mountainbike-Pinzgau Trophy
Erster MTB-Massenstart Österreichs in Bramberg

Beim ersten Massenstartrennen der Pinzgau Trophy in Bramberg waren Seewald und Klotz die Schnellsten. BRAMBERG. Radfahren war zwar während den letzten Monaten nie verboten, doch gemeinsame Ausfahrten und vor allem Wettkämpfe schon. Darum war die Freude bei den knapp 100 Startern der Rennklasse groß, dass es die veranstaltenden Smaragdbiker aus Bramberg geschafft hatten, dass beim Wildkogel-Rennen am Samstag erstmals wieder ein Massenstart durchgeführt werden konnte, denn den meisten...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter

Polizeimeldung
Einbruch in Bramberg

BRAMBERG. Unbekannte Täter betraten am Abend des 25.Juli 2020 in Bramberg die offene Halle eines privaten Recyclinghofs und durchwühlten den dortigen Müll. In weiterer Folge brachen sie die Tür zum Büro des Recyclinghofes auf, ohne jedoch das Büro zu betreten. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen dreistelligen Euro Betrag.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Bei der Pinzgau Trophy wird ein Starterrekord mit Top-Besetzung erwartet.
6

MTB-Pinzgau Trophy & Corona
Peter Gruber: "Viele Veranstaltungen werden das nicht überleben"

Am 4. Juli startet mit dem MTB-Rennen in Viehhofen die diesjährige Auflage der Pinzgau-Trophy - Einige Veranstaltungen sind ausgefallen. PINZGAU. Wenn am 4. Juli mit dem MTB-Rennen in Viehhofen die diesjährige 19. Auflage der Pinzgau-Trophy startet, ist man plötzlich weit und breit die einzige Veranstaltung. Bis Ende Juni gilt noch ein Veranstaltungsverbot, aber auch im Juli trauen sich die meisten noch nicht oder haben bereits abgesagt oder in den Herbst verschoben. "„Normalerweise haben wir...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Von li. n. re: Obmann Lochner Alois, das Jubelpaar Rosi und Peter Innerhofer, Kassier Freiberger Walter, Fähnrich Voithofer Rupert und Hochwimmer Manfred

Kameradschaftsbund Bramberg
Obmannstellvertreter 50 Jahre glücklich verheiratet

Der Kameradschaftsbund Bramberg überbrachte mit einer Abordnung seinem Obmannstellvertreter Peter Innerhofer und seiner Gattin Rosi zur Goldenen Hochzeit die besten Glückwünsche. Des Weiteren bedankte sich Obmann Lois Lochner für die Bereitschaft die Peter beim Kameradschaftsbund an den Tag legt. Ganz besonders wünscht man den Beiden, Gesundheit, Glück und Gottes Segen und noch viele schöne, gemeinsame Jahre.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hanspeter Lechner
Der scheidende Präsident Christoph Hirscher (li.) gab das Präsidentenamt hochachtungsvoll an Josef Maier (re.) weiter.
2

Neue Führung
Lionsclub Präsident Hirscher verabschiedet sich

Im Zuge einer großen Feierlichkeit übergab Christoph Hirscher das Präsidentenamt des Lionsclub Mittersill. BRAMBERG. Der Lionsclub Mittersill hatte Anfang Juni viel Grund zur Freude. Zum einen konnte man bei einer Clubinternen Feier im Restaurant Waldvogel in Bramberg mit Stefan Kaltenhauser und Christian Draxl zwei neue Mitglieder im Club begrüßen. Zum Anderen diente die Feierlichkeit als Zusammenkunft zur Präsidentschaftsübergabe. Neue Leitung Der scheidende Präsident Christoph Hirscher...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Wilfried Haslauer will die elementaren Services der Gemeinden sicherstellen.
3

Wirtschaft
Pinzgauer Gemeinden erhalten Finanz-Boost

Land Salzburg investiert 30 Millionen Euro in die Gemeinden des Landes. Dabei werden auch Großprojekte zweier Pinzgauer Städte mitfinanziert.  PINZGAU. Um die lokalen Kommunen am Laufen hat sich das Land Salzburg dazu entschlossen den 119 Gemeinden des Bundeslandes, die durch die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus in Mitleidenschaft gezogen wurden, unter die Arme zu greifen. Die Hälfte der aktuell monatlichen Ausfälle werden vom Land übernommen. Zusätzlich zu stehenden Förderungen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.