Knappe Niederlage der Union Matrei

(strope). Nach der letztwöchigen Niederlage in Nötsch wollten die Matreier im letzten Spiel des Herbstdurchganges unbedingt noch einmal punkten. Trainer Harald Panzl konnte wieder auf Daniel Kofler und seinen Kapitän Martin Holzer zurückgreifen, dafür fehlten diesmal Jonathan Panzl und Moritz Mair. Die sehr heimstarken Radentheiner erwischten den besseren Start und Goalgetter Daniel Urbas brachte seine Farben in der 23. Minute mit 1:0 in Führung. Dies war zugleich dann auch der Pausenstand.
Die zweite Halbzeit begann für die Osttiroler denkbar ungünstig. Zunächst erhöhte kurz nach Wiederanpfiff Daniel Urbas mit seinem 14. Saisontreffer auf 2:0 für die Hausherren und wenige Minuten später musste Christoph Jestl frühzeitig unter die Dusche. Nachdem er kurz vor der Pause wegen eines Fouls die gelbe Karte erhalten hatte, stellte ihm der Unparteiische in der 50. Minute wegen einer Unsportlichkeit mit der Ampelkarte vom Feld. In numerischer Unterzahl boten die Matreier aber eine starke kämpferische Leistung und wurden in der Nachspielzeit mit dem Ehrentreffer durch Rene Scheiber zum 2:1 Endstand belohnt. Durch diese Niederlage fielen die Iseltaler auf den 10. Tabellenplatz in der Unterliga West zurück.

Autor:

Claudia Scheiber aus Osttirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.