01.02.2012, 19:23 Uhr

70 Meter Autoabsturz in Obertilliach endete glimpflich

(c) Brunner Images
Am 01.02.2012 gegen 05.05 Uhr lenkte ein 28-j. Mann aus dem Bezirk Lienz einen PKW auf der Gailtalstraße (B 111) von Untertilliach in Richtung Obertilliach. Bei StrKm. 100,3, im Gemeindegebiet von Obertilliach, geriet er mit seinem Fahrzeug auf der teilweise schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern. Folglich kam er über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte mehrmals überschlagend die steile Böschung ca. 70 Meter hinunter, wo das Fahrzeug total beschädigt zum Stillstand kam. Der 28-Jährige wurde bei diesem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt.(Quelle: SID)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.