Autoabsturz

Beiträge zum Thema Autoabsturz

Lokales
Das Kieswerk in Mieders diente am Samstag als Übungsschauplatz.
28 Bilder

Einsatzübung im Miederer Kieswerk
Volle Action und viel Teamarbeit – mit VIDEO

Die Feuerwehren von Mieders und Fulpmes sowie die Bergrettung Vorderes Stubai probten am Samstag den Ernstfall. MIEDERS (tk). Übungsannahme war ein Fahrzeugabsturz mit vier Verletzten im örtlichen Kieswerk. Nachdem die Unfallstelle gesichert war, machten sich die rund 40 Männer an die Bergung und Erstversorgung der Opfer. Keine leichte Aufgabe im doch sehr abschüssigen Gelände! Die Einsatzkräfte hatten wahrlich mit erschwerten Bedingungen zu kämpfen. Erfolgreicher Übungsverlauf Mit...

  • 13.05.19
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Telfs
Mit PKW über Böschung abgestürzt - Lenkerin kam mit Schrecken davon

TELFS. Am 19. März 2019, gegen 08:55 Uhr, lenkte eine 67-jährige Österreicherin ihren Pkw auf der L35 Buchener Landesstraße von Telfs kommend in Richtung Norden (Seefeld) bergwärts. Aus derzeit unbekannter Ursache geriet die 67-Jährige in einer Kurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte mit ihrem Pkw über die dort befindliche Böschung ab. Nach ca. 5 Metern wurde das Fahrzeug von einem dort stehenden Baum bzw. durch das Gehölz aufgehalten. Die Österreicherin wurde noch im...

  • 19.03.19
Lokales
Am 25. Dezember kam es bei einem Hotel in Mösern zu einem Absturz nachdem ein Lenker vom Brems- auf das Gaspedal abgerutscht ist.

Polizei Tirol
Ehepaar bei Einparkversuch abgestürzt

MÖSERN. Am 25. Dezember rutschte ein 84jähriger Autolenker vom Bremspedal auf das Gaspedal ab. Dabei stieß das Auto gegen seine Frau, die daraufhin abstürzte. Über Parkplatzbegrenzungsmauer geschleudert Am 25.12.2018 gegen 14:50 lenkte ein 84jähriger sein Auto auf einen Hotelparkplatz in Mösern. Seine Frau wollte ihm beim Einparken helfen. Sie stellte sich, um ihren Mann einzuweisen vor das Auto. Beim Einparkversuch rutschte der Mann vom Bremspedal ab und gab versehentlich Gas. Dabei stieß er...

  • 26.12.18
Lokales
4 Bilder

Kaprun
Auto über 50 Meter steiles Gelände abgestürzt

KAPRUN. Großes Glück hatte ein alkoholisierter Fahrzeuglenker bei einem Fahrzeugabsturz in Kaprun. Der Unfall ereignete sich bereits in den frühen Morgenstunden des 19. Oktober 2018 gegen 3.20 Uhr. Jedoch wurde die Feuerwehr Kaprun erst gegen 7.31 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der Schaufelbergstraße von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg alarmiert. Auf einer Baumgruppe zum Stillstand gekommen Ein Fahrzeug geriet aus bisher unbekannter Ursache von der Straße ab, stürzte dabei...

  • 20.10.18
Lokales
-fotocredit: ZOOM.TIROL
2 Bilder

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Rietz

RIETZ. Am 26.12. gegen 16:15 Uhr stellte ein 39-jähriger Mann aus dem Bezirk Imst sein Fahrzeug auf einem Parkplatz in Rietz ab, sicherte dieses aber nicht gegen ein Abrollen. Der PKW machte sich schließlich selbständig, rollte über einen Randstein hinaus, überquerte einen kleinen Abhang und einen weiteren Parkplatz und schließlich noch mehrere Wiesen- und Ackerflächen. Das Fahrzeug kam erst nach ca 600 bis 700 Meter auf einer Gemeindestraße total beschädigt zum Stillstand. Verletzt wurde bei...

  • 02.01.17
Lokales
Rohrberg-Fahrzeugabsturz-fotocredit: ZOOM.TIROL

Autoabsturz nach Zechtour am Rohrberg

ROHRBERG (red). Vergangenes Wochenende hatte ein 63-jähriger Rohrberger riesen Glück als er mit seinem Pkw ca. 300 Meter über steiles Wiesengelände abstürzte. Der Lenker konnte das Fahrzeug eigenständig verlassen und sich auf die Straße hochschleppen wo er vom Rettungsdienst aufgenomme wurde

  • 10.10.16
Lokales
Aschau-Fahrzeugabsturz am Distelberg-28.Juni 2016-fotocredit: ZOOM.TIROL
6 Bilder

Fahrzeugabsturz in Aschau/Distelberg

ASCHAU (red). Ein 75-jähriger deutscher Staatsbürger stellte am 28.06.2016 gegen 12:25 Uhr seinen PKW in einer leicht abfallenden Grundstückseinfahrt in Aschau ab und stieg in Folge aus dem Fahrzeug. Auf dem Beifahrersitz saß seine 76-jährige Ehefrau.Aus derzeit noch nicht geklärter Ursache setzte sich der PKW nach kurzer Zeit selbständig in Bewegung. Er rollte über die leicht abfallende Einfahrt auf die Fahrbahn, kam dort über den Fahrbahnrand hinaus und rollte anschließend ca. 50 m über...

  • 29.06.16
Lokales
Der Alkolenker konnte im Zuge einer Suchaktion unweit von der Unfallstelle in einem Lokal angetroffen werden.
8 Bilder

Betrunkener ging nach Autoabsturz ins Gasthaus

NIEDERNDORFERBERG. Am 15. Jänner gegen Mitternacht geriet ein von einem 22-Jährigen aus dem Bezirk Kufstein gelenkte PKW aus noch nicht geklärter Ursache über den linken Fahrbahnrand hinaus und stürzte über das stark abschüssige Gelände in das dortige Waldstück ab und blieb nach ca 50 m auf dem Fahrzeugdach liegen. Der Lenker konnte sich selbstständig befreien und im Zuge einer Suchaktion in einem unweit entfernten Gastlokal angetroffen werden. Der Alkotest verlief positiv und der Lenker wurde...

  • 18.01.16
Lokales

Geistesgegenwärtig aus dem Auto gesprungen

WAGRAIN (ap). Aufgrund des Schneelage wollte am Sonntagmittag ein 44-jähriger Pongauer auf seinem Bergbauernhof in Wagrain Ketten an sein Auto montieren. Bevor er mit seinem Fahrzeug jedoch in den Hof einfahren konnte, kam das Fahrzeug auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen und stürzte in der Folge über eine steile Böschung etwa 700 Meter in den Schwaighofgraben ab. Der Mann konnte sich noch durch einen Sprung aus dem Fahrzeug retten und blieb unverletzt. Das Fahrzeug wurde total zerstört.

  • 04.01.16
Lokales
Glück im Unglück: Trotz mehrerer Überschläge konnte sich die Frau unverletzt aus dem Unfallauto befreien.
6 Bilder

Autoüberschlag und 120-Meter-Absturz unverletzt überstanden

RETTENSCHÖSS. Am 03. September gegen 16.25 begegneten sich auf einem einspurigen Weg in Rettenschöss ein LKW samt Anhänger und ein Auto, gelenkt von einer 65-jährigen Frau aus dem Bezirk Kufstein. Diese geriet beim Rückwärtsfahren mit dem fahrerseitigen Hinterreifen über die Fahrbahnkante, wodurch der PKW abrutschte, sich auf dem stark abschüssigen Hang mehrere Male überschlug und erst nach ca. 120 Metern zum Stillstand kam. Die Lenkerin wurde trotz der Überschläge nicht verletzt und konnte das...

  • 04.09.15
Lokales
Der Alkolenker zog sich beim Absturz in Alpbach Verletzungen unbestimmten Grades zu.
6 Bilder

Alpbach: Alkolenker stürzte 30 Meter ab

ALPBACH. Am 5. Juli gegen 4 Uhr lenkte ein 24-jähriger Österreicher einen PKW vom Dorfzentrum Alpach in Richtung Alpacher Straße. Dabei touchierte der Mann mit dem PKW eine Stützmauer, schleuderte über den Fahrbahnrand hinaus und stürzte ca. 30 Meter über eine steile Böschung ab. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Da der 24-Jährige vorerst nicht angab, ob sich weitere Personen im Fahrzeug befunden hatten, musste der Bereich der Unfallstelle mit Unterstützung durch die FFW...

  • 06.07.15
Lokales
7 Bilder

Rietz: Blaulichtorganisationen arbeiten Hand in Hand

Zweitägige Gemeinschaftsübung der Bergrettung Rietz / Umgebung mit der Freiwilligen Feuerwehr Rietz Immer wieder, und allzu oft kommt es vor, dass Lenker mit ihren Fahrzeugen von der Straße ab kommen. Besonders schwierig und dramatisch wird es dann, wenn sich der Unfall in steilem unwegsamen Gelände ereignet. Dieses Unfallszenario haben sich die Rietzer Blaulichtorganisationen zur Aufgabe gestellt. Erschwerend kam hinzu, dass sich der fiktive Unfall in der Dämmerung ereignete. Da...

  • 27.04.15
  •  2
Lokales
6 Bilder

Auto landete in Bach

Im Ortsgebiet von Leutasch-Weidach im Bereich Gasse kam es am 25.04.2015, gegen 09:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 35-jährigen Einheimischen und einer 74-jährigen deutschen StA, nachdem die Frau mit ihrem Pkw beim Ausfahren von einem Parkplatz den Vorrang missachtete und der 35-Jährige trotz Vollbremsung und sofortigem Auslenken eine seitliche Kollision nicht mehr verhindern konnte. Während der beteiligte PKW-Lenker sein Fahrzeug am Straßenrand zum Stillstand bringen konnte,...

  • 27.04.15
Lokales
3 Bilder

Fahrerflucht nach Fahrzeugabsturz in Telfs-Mösern

Montagabend musste ein Fahrzeuglenker auf der Landesstraße bei Mösern einem entgegen kommenden Auto ausweichen und stürzte über einen Abhang ab. Der unfallverursachenden PKW-Lenker setzte ohne stehenzubleiben seine Fahrt fort! TELFS. Am Montag, 2. März, fuhr in den späten Abendstunden ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land auf der Möserer Landesstraße in Fahrtrichtung Bairbach. Aufgrund der zu diesem Zeitpunkt rutschigen Fahrbahnverhältnissen (Schneefall) lenkte der Mann seinen PKW...

  • 03.03.15
Lokales
2 Bilder

Fahrzeugabsturz im Wattental

WATTENS. Am Donnerstag Vormittag stürzte ein Fahrzeug im Bereich Wattental in etwa 100 Meter ab. Eine weibliche Person, welche sich noch im Fahrzeug befand, wurde dabei leicht verletzt. Die Unfallerhebungen sind derzeit noch im Gange.

  • 17.07.14
Lokales
7 Bilder

Autoabsturz auf der B171 in Zirl

ZIRL. Am Samstag, 3. Mai um 19:30 Uhr, verlor ein 28-jähriger Einheimischer auf der B 171 in Zirl (nahe Kranebitten) in einer Rechtskurve vermutlich aufgrund überhöhter Fahrgeschwindigkeit die Herrschaft über seinen Personenkraftwagen und kam auf die andere Fahrbahnseite. Der Mann lenkte sofort dagegen. Dabei kam sein Fahrzeug ins Schleudern und durchbrach auf einer Länge von ca. 35 m einen Holzzaun, beschädigte einen Leitpflock, und stürzte in weiterer Folge ca. 30 Meter über steiles Gelände...

  • 04.05.14
Lokales
Glimpflich endete der Absturz für die beiden Deutschen: sie kamen mit leichten Verletzungen davon. Am Auto entstand Totalschaden.

15 Meter über Böschung abgestürzt

KUFSTEIN. Am 12. Juli gegen 23.25 Uhr, lenkte ein 18-jähriger Deutscher sein Auto auf der Hechtseestraße in Richtung Kufstein. Mit ihm im Fahrzeug befand sich sein Bruder (16). In einer scharfen Rechtskurve kam der Lenker vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Das Auto stürzte in weiterer Folge mit beiden Insassen über eine Böschung ca. 15 Meter in die Tiefe. Die beiden Fahrzeuginsassen stiegen nach dem Unfall selbstständig aus dem Fahrzeug aus und wurden...

  • 13.07.13
Lokales
Der Wildschönauer Flugretter Michael Fill berichtete vom kuriosen Einsatz, bei dem einer deutschen Wanderin ein Käfer ins Ohr gekrabbelt ist.
4 Bilder

Acht Einsätze an einem Tag für Notarzthubschrauber

BEZIRK. Acht Einsätze hatte am Sonntag das Team des in Langkampfen Notarzthubschraubers HELI 3, ein überdurchschnittlicher Einsatztag für die Sommersaison. Käfer im Ohr Den kuriostens Einsatz hatte das dreiköpfige Team wohl genau Zur Mittagszeit: Der Wildschönauer Flugretter Michael Fill (im Bild) berichtete auf Anfrage, dass sie nach der Alarmierung durch die Tiroler Leitstelle eine bayrische Bergsteigerin vom Trainsjoch (1770 m) in Thiersee bergen mussten, nachdem die 56jährige Frau...

  • 08.07.13
Lokales

Autoabsturz mit tödlichen Folgen

Nachdem ein Hotelmitarbeiter Tage lang vermisst war, gab es nun am Dienstag traurige Gewissheit: Der Mann war mit einem Pkw in Hochgurgl von der Strasse abgekommen und in den Tod gestürzt. Dienstag nachmittag entdeckte ein Einheimischer den Pkw im Gelände. Die alarmierte Feuerwehr Sölden holte das total beschädigte Autowrack aus dem Gelände und barg den Toten. Die Polizei Sölden ermittelt.

  • 15.05.13
Lokales
13 Bilder

Kleinlaster stürzte ab

MÜHLBACHL. Auf der Brennerstraße stürzte ein Klein-Lkw am 14. Februar etwa 80 Meter ab. Die beiden 20-jährigen Fahrzeuginsassen wurden unbestimmten Grades verletzt. Nach der Bergung brachten sie Hubschrauber in die Innsbrucker Klinik. Der Laster geriet nach Polizeiangaben aus unbekannter Ursache auf den gegenüberliegenden Fahrstreifen und touchierte dabei eine Steinmauer. Beim Versuch den Lkw wieder unter seine Kontrolle zu bringen, geriet der Lenker mit seinem Fahrzeug über den Fahrbahnrand...

  • 18.02.13
Lokales
Autoabsturz in Türnitz.
6 Bilder

Unfälle auf Eis und Schnee

Vom 30-Meter-Absturz bis zur Kollision: zahlreiche Unfälle als Folge des Wintereinbruchs. BEZIRK. In Türnitz kam vergangenen Montag ein Autolenker auf einer schneebedeckten Forststraße ins Rutschen und stürzte über 30 Meter hinunter in den Wald. "Einen wahren Schutzengel hatte der Fahrer des Jeeps, er konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen", sagt Christoph Pfeffer, Kommandant-Stellvertreter der FF Türnitz. Am selben Tag rutschte ein St. Aegyder Autolenker im Hohenberger Ortsteil Thorhof in...

  • 19.12.12
Lokales
Die Schutzengel waren zum Glück an Ort und Stelle
7 Bilder

Kleinbus stürzte in Mühlbachl ab

Am 28.10.2012, gegen 00.00 Uhr, lenkte ein 44j poln. Staatsbürger einen Kleinbus mit insgesamt 8 Insassen (alles poln. Sta.) auf der Brennerbundestraße B183 von Matrei a.B. kommend in Richtung Schönberg. Im Gemeindegebiet von Mühlbachl geriet der Lenker mit dem mit Sommerreifen bestückten Fahrzeug auf der Schneefahrbahn in einer Kurve ins Rutschen. In weiterer Folge kam der Kleinbus über den Fahrbahnrand hinaus und stürzte ca. 10m in den Graben eines Bachbettes und kam auf der rechten Seite zu...

  • 28.10.12
Lokales
4 Bilder

Vater und Tochter stürzten mit Pkw am Haimingerberg ab

HAIMINGERBERG. Mittwoch nachmittag kurz nach 14 Uhr ereignete sich auf der Haimingerberger Landesstraße ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Ein 49jähriger Oberländer lenkte seinen Jeep bergwärts in Richtung Haimingerberg. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine 17jährige Tochter. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Lenker mit dem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stürzte rund 50 Meter über den linken Fahrbahnrand in steiles Waldgelände ab. Beide Insassen konnten sich...

  • 11.10.12
Lokales

Jäger mit Auto in Mieders abgestürzt

MIEDERS (cia). Am Sonntag, dem 7. Oktober stürzte ein Jäger mit seinem Auto etwa 30 Meter ab. Der 74-jähriger Mann aus innsbruck gegen halb zwölf Uhr auf der Landesstraße von Mieders in Richtung Gewerbegebiet unterwegs. Er kam mit seinem Pkw aus unbekannter Ursache ins Schleudern und stürzte steilen Abhang in ein angrenzendes Waldstück ab. Der Lenker blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Polizei und ÖAMTC bargen nach Augenzeugenberichten das Fahrzeug.

  • 08.10.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.