09.10.2017, 11:13 Uhr

Punkteteilung zwischen Matrei 1b und Virgen

(Foto: Brunner Images)
(strope). 1. Klasse A: Die Matreier starteten gut in die Partie und übernahmen von Anfang an das Kommando. Bereits in der 2. Minute setzte sich Nikolai Berger über die rechte Seite durch, der Ball ging aber knapp am langen Eck vorbei. In der 15. Minute reagierte Raphael Wibmer nach einem missglückten Rückpass der Virgener am schnellsten, gewann den Pressball gegen den Gäste Torhüter und schoss zum 1:0 ein.
Knapp vor dem Halbzeitpfiff hatten Christoph Steiner und Dennie Fuetsch die Chance auf 2:0 zu erhöhen, beide scheiterten aber an Gästekeeper Patrick Bacher. Nach einem leichtsinnigen Ballverlust im Mittelfeld kam Virgen wie aus dem Nichts zum Ausgleichstreffer. Mario Berger verwertete eine Flanke von Julian Egger per Kopf zum 1:1 Pausenstand.
Unter Mithilfe der Matreier Hintermannschaft, die in dieser Aktion etwas unglücklich aussah, brachte Mario Berger kurz nach dem Wiederanpfiff seine Mannschaft mit 2:1 in Führung. Danach folgte ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einer Flanke von Lukas Wibmer stand Niko Berger in der 70. Minute goldrichtig und drückte den Ball aus kurzer Distanz zum 2:2 Ausgleich über die Linie.
In den letzten Minuten wollten beide Mannschaften den Sieg erzwingen und hätten eigentlich jeweils einen Elfmeter zugesprochen bekommen müssen. Zunächst wurde eine Strafraumfoul an Dennie Fuetsch zum Entsetzen der Matreier nicht gepfiffen und im Gegenzug hätte es auch für die Virgener nach einem Vergehen im 16er einen Elfmeter geben müssen. Bei beiden Situationen blieb die Pfeife des Unparteiischen allerdings stumm und so blieb es am Ende bei einer gerechten Punkteteilung.

Weitere Ergebnisse


TSU Prägraten - Sportunion Oberlienz 2:2 (2:1)

Tore: Philipp Berger (19.), Armin Wurnitsch (34.) bzw. Christian Gander (17. FE), Julian Gomig (63.)

URC Thal/Assling - SV Dobernik Tristach 3:0 (1:0)
Tore: Manuel Stocker Waldhuber (38., 86.), Michael Jungmann (93.)

TSU Nikolsdorf - FC Union Raiffeisen Sillian/Heinfels 1:5 (0:3)

Tore: Günter Weinhauer (91.) bzw. Manuel Schranzhofer (16., 44., 89.), Sven Lovric (42.), Roman Tassenbacher (74.)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.