Bauernherbst in Maria Alm

22Bilder

„Altes Handwerk neu entdecken“ – so lautete das Motto des heurigen
Bauernherbstes in den Hochkönig Orten Maria Alm, Dienten und Mühlbach.
Zu den alljährlichen Highlights zählte wiederrum auch heuer das Bauernherbstfest in Hinterthal am 15. September, welches alte Traditionen und Brauchtümer des bäuerlichen Lebens aufleben ließ: Ranggler-Vorführungen, Schuhplatter, der traditionelle Almabtrieb mit prächtig geschmücktem Vieh, passende Musik und regionale Schmankerl säumten bei Sonnenschein einen ganz besonderen Tag. Am 22. September konnten die Besucher das Bauernherbstfest in Maria Alm ebenfalls bei Sonnenschein genießen. Faszinierende Vorführungen alten Handwerks, stimmungsvolle Musik, alte Traktoren und Pferde bei der Holzarbeit sorgten für abwechslungsreiches Festprogramm. Viele Gäste und Einheimische trafen sich zum „Hoagascht’n“, dem gemütlichen Beisammensein bei einem Glas Bier oder selbstgebrannten Schnaps. All dies macht den Bauernherbst in der Region Hochkönig zu etwas ganz Besonderem!

Fotos: TVB Maria Alm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen