ATV
Johann Pohl aus Maishofen bei "Pfusch am Bau"

"Pfusch am Bau" in Maishofen: Am 12. Jänner um 20.15 Uhr auf ATV.
3Bilder
  • "Pfusch am Bau" in Maishofen: Am 12. Jänner um 20.15 Uhr auf ATV.
  • Foto: ATV
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Diesen Sonntag eilt Günther Nussbaum bei "Pfusch am Bau" Herrn Pohl aus Maishofen zu Hilfe. Sendetermin: 12. Jänner um 20.15 Uhr bei ATV. 

MAISHOFEN. Der EU-Bausachverständige Günther Nussbaum setzt sich auch 2020 wieder für diejenigen ein, bei denen beim Hausbau gepfuscht wurde: "Pfusch am Bau" ist immer sonntags um 20.15 Uhr bei ATV zu sehen. Im Zuge der Sendung hilft er auch Johann Pohl aus Maishofen. 

Der Zahnarzt ließ 2013 in Maishofen einen Komplex aus Praxis, privater Wohneinheit und Patienten-Archiv für 2,6 Millionen Euro errichten. Schnell aber wurde klar: Beim Bau wurde massiv gepfuscht. Im Archiv, in dem eigentlich Zahnprothesen und Patientenakten gelagert werden sollten, breitete sich gefährlicher Schimmel aus.

Laut ATV will aber keines der am Bau beteiligten Unternehmen dafür Verantwortung übernehmen. "Dass es so etwas überhaupt in Österreich noch gibt", zeigt sich Günther Nussbaum entsetzt. Er soll Johann Pohl nun helfen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen