Spatenstich für den Bau der neuen Alpengoldzentrale

4Bilder

Am 24. April war es soweit. Schweres Gerät wurde aufgefahren und gemeinsam mit Hubert und Ulla Jakober, Günther Höller und dem Chef der Firma Alpengold Günther Lerch wurde der Startschuss für den Bau des neuen Gebäudes gegeben.
Um ihren Kunden und Besuchern noch mehr Service zu bieten, haben sich Claudia und Günther Lerch entschieden, in ein neues, modernes Geschäftslokal zu investieren. Auf einer Fläche von ca.400m² entsteht ein übersichtlicher Schauraum, in dem die Akkordeons und Harmonikas präsentiert werden.
Zusätzlich sind auch zwei Räumlichkeiten geplant, wo sich die Kunden und Interessenten zurückziehen können, um in Ruhe die wunderbaren Alpengoldinstrumente zu testen.
Im Zuge des Neubaus entsteht auch eine modernisierte Werkstatt. Dadurch können Wartungsarbeiten, Reparaturen und Einbauten von Midi-Systemem noch professioneller durchgeführt werden.
Wir wünschen der Firma Alpengold viel Glück und freuen uns schon auf die Eröffnungsfeier.

Autor:

Horst Klinger-Voithofer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.