2:4 - Knappe Niederlage gegen Tabellenführer

Als klarer Außenseiter mussten die EK Zeller Eisbären in das erste Drittel starten. Die Gäste, die derzeit mit 74 Punkten klar auf der Tabellenspitze drohnen, machten es den Zeller Kufencracks nicht leicht und versuchten alles, den ersten Treffer an diesem Abend für sich zu verbuchen. Doch es jubelten die Rittner Buam. Sie legten im 1. Drittel zwei Tore vor. Im 2. Abschnitt erzielte Florian Dinhopel den Anschlusstreffer. Im letzten Abschnitt konnte Igor Rataj sogar ausgleichen. Nach dem 2:3 holte Trainer Dieter Werfring Goalie Dominik Frank für einen 6. Feldspieler vom Eis. Ritten erzielte noch ein Empty-Net-Goal zum 2:4 Endstand.

Die Stimmen zum Spiel

Markus Pöck: "Ritten ist wie erwartet stark ins Spiel gestartet. Wir waren schnell 0:2 hinten. Im Mittelabschnitt konnten wir jedoch zu unserem Spiel gegen diesen starken Gegner finden. Dies setzte sich auch im Schlussabschnitt fort. Dadurch war der 2:2 Ausgleich die Konsequenz. Leider kassierten wir ein unglückliches Tor kurz vor Ende und konnten uns somit für unsere Leistung gegen den Tabellenführer nicht belohnen."

Tobi Dinhopel:
"Wir boten einen starken Kampf. Wir konnten sehr gut gegen den Tabellenführer mithalten obwohl wir einige Leistungsträger vorgeben mussten. Schade dass echt nicht geklappt hat. Die Sensation war zum Greifen nahe."

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.