Beachvolleyball: Julian Hörl erstmals in den Top-10

Julian Hörl zeigte in seiner ersten Profisaison eine ausgezeichnete Leistung
4Bilder
  • Julian Hörl zeigte in seiner ersten Profisaison eine ausgezeichnete Leistung
  • Foto: FIVB
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

SAALFELDEN. Bereits Mitte September konnten Hörl/Hupfer auf der europäischen Tour mit einem 9.Platz überraschen. Etwas mehr als ein Monat später gelingt auch der Durchbruch auf der FIVB Beachvolleyball World Tour. Bei seinem zweiten (!!!) Hauptbewerb schafft Julian Hörl gemeinsam mit Partner Daniel Hupfer den Sprung in die Top-10. Der erst 22-jährige Saalfeldner Hörl legt somit in seinem ersten Profijahr einen fulminanten Start hin.

„Ich kann es noch gar nicht glauben. Wir hatten keine allzu großen Ziele für die Saison. Jetzt stehen wir mit einem nationalen Turniersieg und je einem Top-10 Ergebnis auf der europäischen Tour als auch auf der World Tour da. Das ist Wahnsinn!“, freut sich Julian Hörl.

Hörl/Hupferauch 2015 ein Team

Bereits nach dem Top-10 Platz auf der europäischen Tour beim CEV Masters in Baku (AZ)war klar, dass Hörl/Hupfer auch 2015 gemeinsame Sache machen werden. Das Turnier in Argentinien bestätigt die beiden Spieler in ihrer Entscheidung.

"Dass es bereits heuer, in meiner ersten Profi Saison, so gut laufen würde, hätte ich mir nie gedacht. Wenn wir konsequent weiter arbeiten und das Glück auf unserer Seite ist, bin ich mir sicher, dass in den nächsten Jahren noch Einiges drinnen ist“, so Hörl.

Next Stopp: Doha?

Bereits kommenden Dienstag beginnt das nächste World Tour Open Turnier in Doha (QA). Hupfer/Hörl müssen dort wieder in die Qualifikation. Eine zeitgerechte Anreise wird schwierig, da man erst am Montagnachmittag zurück in Wien sein wird. Hupfer/Hörl wollen aber noch eine Lösung für eine zeitgerechte Anreise finden. Sollte die Teilnahme in Doha nicht klappen, will man zumindest beim Saisonfinale, dem Open Turnier in Maungaung (SA) Mitte Dezember, dabei sein. Bis dahin werden Hupfer/Hörl am Bundesstützpunkt in Wien trainieren.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.