Dilsky: "Bin angefressen, dass es gestern nicht geklappt hat"

Gestern gastierten die Eisbären in Dornbirn gegen Bregenzerwald. Nach 0:3 Rückstand konnten Tomi Wilenius und Maks Selan nur mehr auf 2:3 verkürzen.

Philip Putnik: "Wir haben die ersten beiden Drittel völlig verschlafen. Wir sind zwar noch drangekommen, aber leider ist uns nicht mehr gelungen. Jetzt geht es gegen Lustenau, da müssen wir über 60 Minuten Leistung bringen, dann hoffe ich, wie fahren mit drei Punkten."

Thomas Grabmayr: "Wir sind gut ins Spiel gestartet, hätten im 1. Drittel treffen müssen. Im Mittelabschnitt haben wir die Tore bekommen, die wir selber nicht gemacht haben. Im letzten Drittel waren wir zwar stärker, aber mit glücklicheren Ende für Bregenzerwald. Wir müssen das Spiel schnell abhaken und uns auf sicher stärkere Lustenauer fokussieren. Wir drei gute Drittel spielen und jeder 100 Prozent gibt, fahren wir mit drei Punkte nach Hause."

Christoph Herzog: "Die heutige Niederlage haben wir uns leider selber zu zuschreiben! wir waren im ersten Drittel die bessere Mannschaft, haben unsere torchancen aber nicht effektiv nutzen können! im zweiten drittel haben wir eisläuferisch nachgelassen und die Wälder spielen lassen. Im zweiten drittel haben wir das Spiel verloren. Im Schlussdrittel kamen wir noch dran aber für den sieg hat es leider nicht mehr gereicht. Heute dürfen wir uns die Fehler von gestern noch weniger erlauben. Wir müssen konsequent unseren gameplan von der ersten bis zur letzten Sekunde durchziehen."

Peter Dilsky: "Wir sind eigentlich gut in das Spiel gestartet, hatten auch Chancen, die wir leider nicht verwertet haben. Nach 12 Minuten haben wir zu Spielen aufgehört. Auch im 2. Abschnitt sind wir nicht bei unserem Spielplan geblieben. Im letzen Abschnitt haben wir zu unserem Spiel zurück gekommen. Wir hatten aber nicht das Glück auf unserer Seite. Bregenzerwald hat verdient gewonnen. Wir müssen einfach unser Spiel spielen und 60 Minuten eislaufen. Ich bin angefressen, dass es gestern nicht geklappt hat. Lustenau hat eine sehr gute Mannschaft. Da müssen wir ein anderes Gesicht zeigen und das Spiel anders gestalten."

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen