Eishockey: HK Jesenice vs. EK Zeller Eisbären 7:0 (4:0,2:0,1:0)

Alexander Krätschmer wurde zum Ende des Spiels für den glücklosen für den glücklosen Jan Ilasenko zum Einsatz
  • Alexander Krätschmer wurde zum Ende des Spiels für den glücklosen für den glücklosen Jan Ilasenko zum Einsatz
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

Nicht einmal 24 Stunden nach dem Schlager zum Neujahrsauftakt in der Eisbärenarena gegen Eppan ging es für die Eisbären am Sonntag in Jesenice weiter! Die Grippewelle, hat auch wieder zugeschlagen! Neben den Verletzten Spielern Wurzer und Aigner, musste Eisbären Headcoach Milan Mazanec heute Abend auf Dominik Frank, Rene Hochwimmer, Christoph Frank, Jürgen Tschernutter und Alexander Fazokas verzichten.

Der erste Spielabschnitt begann denkbar ungünstig für die Eisbären. Ales Remar brachte Jesenice bereits nach 7 Minuten 2:0 in Front ehe, Zupancic in der 10 Spielminute sogar auf 3:0 stellte. Während die Gäste immer wieder an Boh Matic scheiterten erhöhte Manfreda aus einem Konter auf 4:0. Mit diesem Spielstand ging es auch in die erste Pause.

Im zweiten Drittel hatten sogar die Zeller mehr vom Spiel, mussten in der 29. Minute jedoch den nächsten Verlusttreffer hinnehmen und dem nicht genug, stellte Ales Remar in der 38. Minute auch noch auf 6:0 für die Gastgeber. Danach war der Arbeitstag von Jan Ilasenko vorbei, er musste Alex Krätschmer im Kasten der Pinzgauer weichen.

Im dritten Drittel flachte die Partie aufgrund des Spielstands etwas ab. Den Schlusspunkt setzten abermals die Slowenen. Ales Remar mit seinem vierten Treffer am heutigen Abend stellte in der 55. Spielminute auf 7:0 für die Gastgeber. Die Eisbären erwischten, schwer dezimiert einen rabenschwarzen Tag und mussten mit hängenden Köpfen die Eisfläche verlassen!

Torfolge:

1:0 5/EQ #40 Ales Remar (#16 Miha Brus, #81 Saso Rajsar)
2:0 7/EQ #40 Ales Remar (#18 Marjan Manfreda)
3:0 10/EQ #51 Anze Zupancic (#40 Ales Remar, #18 Marjan Manfreda)
4:0 16/EQ #18 Marjan Manfreda (#40 Ales Remar, #81 Saso Rajsar)
5:0 29/EQ #23 Urban Sodja (#22 Jure Dolinsek, #19 Damir Ejup)
6:0 38/EQ #40 Ales Remar (#81 Saso Rajsar, #28 Nejc Berlisk)
7:0 55/EQ #40 Ales Remar (#18 Marjan Manfreda)

Nächste Heimspiele:

EK Zeller Eisbären vs. HDK Maribor Samstag, 11. Jänner 2014, 19:30 Uhr, Eisbärenarena Zell am See

Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.