16.03.2017, 22:40 Uhr

Arbeitsunfall bei der Pinzgau Milch

Dominik Repaski

Presseaussendung der Polizei Salzburg

MAISHOFEN. Heute Vormittag kam es beim Anheben einer 600 Kilogramm schweren Dosieranlage in der Molkerei zu einem Arbeitsunfall. Beim Anheben mit dem Kran rissen die an der Anlage angebrachten Transportschrauben, die Anlage stürzte aus ca. 30 Zentimetern auf den Boden.

Ein 28-jähriger Arbeiter wurde dabei unbestimmten Grades am Fuß verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Zell am See verbracht. Polizeiliche Ermittlungen zum Unfallgeschehen laufen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.