12.09.2016, 12:00 Uhr

Mit dem Stadtbus ins Wirtshaus

Stadtbus (Foto: Gemeinde)
SAALFELDEN. Auch heuer findet im September wieder die Europäische Mobilitätswoche statt und Saalfelden beteiligt sich dieses Jahr mit einem ganz besonderen Projekt. Wenn man mit dem STADTBUS ins Wirtshaus fährt, bekommt man ein Getränk gratis. Aber nicht nur das, Saalfelden bietet nebenbei Programme für Kinder und viele weitere Attraktionen.

Die Europäische Mobilitätswoche setzt Anreize und Aktionen, um Lust aufs Umsteigen auf Fahrrad, Bus, Bahn oder zu Fuß gehen zu machen. Denn immer noch ist die Hälfte aller Autofahrten kürzer als fünf Kilometer. In Saalfelden stehen bei der heurigen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September der STADTBUS und das Fahrrad im Mittelpunkt. Die Stadtgemeinde setzt gemeinsam mit 500 anderen Gemeinden Österreichs, jedoch als einzige im Pinzgau, Aktivitäten zur sanften Fortbewegung.

Wer mit dem STADTBUS ins Wirtshaus kommt, erhält ein Getränk gratis
Wer in der Mobilitätswoche in Saalfelden mit dem STADTBUS in eines der beteiligten Wirtshäuser kommt und ein Stadtbusticket vorzeigen kann, erhält bei anderer Konsumation ein Getränk gratis dazu. Der STADTBUS fährt dafür extra auch am Samstagnachmittag und am Sonntag ab 10 Uhr. Die Stadtgemeinde möchte mit dieser Aktion dazu anregen, das Auto zu Hause stehen zu lassen und den Bus auszuprobieren.

Mehr Sicherheit beim Radfahren

Für Schüler findet am 21. und 22. September am Rathausplatz ein Workshop für mehr Sicherheit beim Radfahren statt. Vormittags werden organisierte Schulveranstaltungen angeboten, nachmittags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr können alle gratis teilnehmen. Am 21. September gibt es zudem um 18:30 Uhr in der Aula der Neuen Mittelschule Stadt ein Kabarett für Eltern und Kinder mit dem Titel „Koa Radl nit“.

Ebenso um Verkehrssicherheit geht es beim kostenlosen Fahrrad-Check am Rathausplatz von 9 Uhr 17 Uhr an folgenden Tagen:
19. September: Intersport Saalfelden
20. und 21. September: Einstieg – Fahrradwerkstatt
22. September: Hervis Sports Saalfelden

Der autofreie Tag

Am letzten Tag der Mobilitätswoche, am Donnerstag, 22.September soll das Auto möglichst zu hause bleiben. Unter den Pflichtschülern, die an diesem Tag zu Fuß, per Rad oder Bus in die Schule kommen, werden Preise verlost. Alle Saalfeldner sind eingeladen, an diesem Tag möglichst auf das Auto zu verzichten und zu Fuß, per Rad oder mit einem „Öffi“ zur Arbeit, zum Einkaufen oder sonst wo hin zu fahren. Die STADT- und POSTBUSSE nehmen am 22. September alle Fahrgäste im Gemeindegebiet Saalfeldens gratis mit.

Weitere Infos finden Sie in einem Postwurffolder oder auf den Internetseiten www.saalfelden.at und www.mobilitätswoche.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.