08.01.2018, 14:05 Uhr

Mitarbeiter von SIG Combibloc sporteln und spenden

GF Wolfgang Ornig, Monika Wellinger (SIG Gesundheitsteam), Tina Widmann (Rollende Herzen), BRV Andreas Steger, BR Andreas Winter, Eva Popelka (Verein Lebensbaum) Werksleiter Hannes Hetz (Foto: SIG)
SAALFELDEN. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der SIG Combibloc in Saalfelden sind virtuell von Saalfelden nach Bethlehem gegangen und haben mit dieser Aktion Spenden gesammelt.

Mit jeder Art von Bewegung, die die Mitarbeiter in zwei Monaten verrichtet haben, haben sie auch Spendeneuros gesammelt und so das Gesunde mit dem Sozialen verbunden. Die Geschäftsführung und die Betriebsräte haben diese Aktion großzügig unterstützt und den Spendenbetrag aufgerundet.

Zwei Pinzgauer Sozialprojekte sind die Empfänger der Spenden: An den Verein Lebensbaum und den Verein Rollende Herzen konnten bei der Weihnachtsfeier der SIG Combibloc die Spendengutscheine in feierlichem Rahmen übergeben werden.

Text: SIG
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.