15.08.2016, 17:08 Uhr

PKW stürzte in Wassergraben

FUSCH. Ein 79-jähriger Pensionist aus Bayern fuhr heute mit seinem PKW von Fusch kommend in Richtung Bruck. Dabei kam er von der Straße ab und stürzte in einen ca. zwei Meter tiefen Wassergraben. Der PKW blieb mit den Rädern nach unten im Graben stehen und wurde erheblich beschädigt.

Der Lenker wurde mit leichten Verletzungen von der Rettung ins KH Zell am See eingeliefert. Die Feuerwehr Fusch war mit einem Fahrzeug und acht Mann im Einsatz. Der PKW wurde von einer Abschleppfirma geborgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.