Graben

Beiträge zum Thema Graben

20

Neueröffnung
Betten Reiter Flagship-Store am Linzer Graben eröffnet

Rund 70 Jahre ist es her, dass die erste Betten Reiter-Filiale in Linz am Bindermichl ihre Türen öffnete. Nun wird am Linzer Graben mit dem Betten Reiter Flagship-Store ein neues Kapitel aufgeschlagen. LINZ. "Wir glauben an die Innenstadt", sagt Geschäftsführer Peter Hildebrand bei der VIP-Eröffnung des neuen Bettenreiter-Flagship-Stores diesen Donnerstag am Graben in Linz. Mit Ende August schloss die alte Filiale in der südlichen Landstraße. Am Montag, 6. September eröffnet Betten Reiter an...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der Graben ist stark zugewachsen und kann seine Aufgabe nicht mehr erfüllen.
8

Hochwasserschutz in Mattighofen
Ein Graben stellt Bürger und Politiker vor Probleme

Der Schwarzmoosgraben in Mattighofen stellt Anrainer und Politiker vor Probleme, die Kooperation erfordern. MATTIGHOFEN. Entwässerungsgräben sollten entwässern, so viel steht fest. Dass der sogenannte "Schwarzmoosgraben" ursprünglich diesem Zweck dienen sollte, darin sind sich Anrainer und Stadt Mattighofen einig. Nun steht aber die Brunnenstraße im Moos regelmäßig unter Wasser: Erst am 26. Juli war es wieder so weit. Anrainer Thomas Schubernig meint, das Wasser fließe zum einen Teil von der...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
In den vergangenen Monaten ist es ziemlich voll geworden im neuen Siedlungsgebiet. Bald werden die letzten freien Flächen bebaut.

Beliebtes Baugebiet
Das neue Siedlungsgebiet in Höfen füllt sich

Mit der Bereitstellung von günstigem Bauland im Ortsteil Graben hat die Gemeinde Höfen voll "ins Schwarze getroffen". HÖFEN. Bis auf drei noch freie Grundflächen für den privaten Hausbau ist das neue Siedlungsgebiet jetzt bebaut, bzw. sind die Bauarbeiten im Gange. Der Gemeinde Höfen war bei der Umwidumg der Fläche wichtig, Platz für Familien schaffen zu können. Das Interesse war von Anfang an groß. Der Plan der Gemeinde, durch günstige Bauplätze Familien die Möglichkeit zur Schaffung eines...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ein Wiener Autofahrer rutschte in den Graben.

Unfall in Aspersdorf
Unverletzt, aber Auto ist Totalschaden

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein aus Wien stammender junger Lenker eines Pkws mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und landete im Straßengraben. ASPERSDORF. Am Pkw entstand Totalschaden. Nachdem die freiwilligen Mitglieder der Feuerwehr Hollabrunn das Fahrzeugwrack mittels Ladekran bargen, auf den Wechselladeaufbau verladen und an einen gesicherten Abstellplatz bringen konnten, musste die Landesstraße gereinigt werden.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Am Donnerstag veröffentlichte die Polizei Bilder der Überwachungskamera.
12

Bankraub in Linz
Update: Fahndungsfotos zeigen mutmaßlichen Bankräuber

Ein bewaffneter Täter überfiel Mittwochnachmittag ein Geldinstitut im Linzer Stadtzentrum. Der Mann konnte zu Fuß fliehen. Nach sofort eingeleiteter Alarmfahndung bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung.  LINZ. Am Mittwoch gegen 16:30 Uhr überfiel ein unbekannter Täter die DenizBank-Filiale am Linzer Graben. Laut Angaben der Polizei trug der Mann einen Revolver bei sich. Er bedrohte damit die Angestellten und forderte in deutscher Sprache mit ausländischem Akzent die Herausgabe von...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Unfall in Uttendorf
Alkolenkerin landete im Straßengraben

In einer Kurve verlor die alkoholisierte Lenkerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie wurde leicht verletzt, ihr Hund blieb unverletzt. UTTENDORF. Eine 27-Jährige aus dem Bezirk Braunau fuhr am 15. Februar um 1 Uhr mit dem Auto auf der B147 in Richtung Uttendorf. Am Ende einer Linkskurve kam sie laut Polizeibericht rechts von der Straße ab und landete mit ihrem Fahrzeug in einem Graben. Nach etwa 130 Metern Fahrt, schleuderte sie mit dem Pkw vom Graben heraus, nach links über die Fahrbahn und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Gleich mehrere Fahrzeuge kamen aufgrund des starken Glatteises von der Fahrbahn ab.
2

Langenlois, Schiltern
Extremes Glatteis führte zu mehreren Unfällen

Die Feuerwehren Schiltern und Langenlois rückten am 7. Februar 2021 um 18.44 Uhr auf die Landesstraße 44 zu einem Verkehrsunfall aus. LANGENLOIS/ SCHILTERN. Am Einsatzort entdeckten die Feuerwehrleute aus Langenlois und Schiltern ein Fahrzeug im Straßengraben liegend. Zum Glück waren keien Personen verletzt. Glatteis führt zu weiteren Unfällen Auf Grund von unklaren Angaben, wurde die Feuerwehr Schiltern zu einem weiteren Unfall im Ortsgebiet Schiltern alarmiert, weshalb die Einsatzkräfte...

  • Krems
  • Doris Necker
Am 25. Jänner eröffnet die US-amerikanische Burger-Kette "Five Guys" ihren ersten Österreichischen Standort im 1. Bezirk. Im Mai soll eine weitere Filiale in der Millennium City folgen.
2

Neues Restaurant
"Five Guys" eröffnen einen Standort in der Millennium City

Die Burger-Kette "Five Guys" eröffnet einen neuen Standort in der Millennium City. Die Eröffnung des Brigittenauer Restaurants ist im Mai geplant. BRIGITTENAU. Am 25. Jänner eröffnet die US-amerikanische Burger-Kette "Five Guys" ihren ersten Österreichischen Standort am Graben. Bereits vorab steht fest, noch heuer soll es einen weiteren Wiener Standort geben – und zwar in der Millennium City. Noch ist die neue Filiale am Handelskai 94-96 eine Baustelle. Der Lockdown hat die Arbeiten weitgehend...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
2 2

Terroranschlag in Wien
Baumeister Lugner versteckte sich im Hinterzimmer des Restaurants im 1. Bezirk

BAUMEISTER RICHRAD LUGNER VERSTECKT SICH IM HINTERZIMMER DES RESTAURANT IM 1. BEZIRK 2.11.2020 Es sollte noch ein letzter schöner Abend vor dem Corona-Lockdown in Wien werden. Zahlreiche Menschen saßen am Montag in Schanigärten und Lokalen oder flanierten durch die Wiener Innenstadt, als der Attentäter zuschlug. Auch Richard Lugner erlebte den Anschlag hautnah mit Käfer Sonja Schönanger und Bambi Nina Bruckner in Begeitung mit. Im Interview sagte der 88 Jährige Richard Lugner  es war „Wie im...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Robert Rieger
2 9

Terroranschlag in Wien
BADENS PROMIFOTOGRAF ROBERT RIEGER BANGTE UM SEINE FREUNDINNEN NINA BAMBI BRUCKNER und KÄFER SONJA SCHÖNANGER DIE SICH IN EINEM RESTAURANT VERSCHANZT HATTEN

BADENS PROMIFOTOGRAF ROBERT RIEGER BANGTE UM SEINE FREUNDINNEN NINA BAMBI BRUCKNER und KÄFER SONJA SCHÖNANGER DIE SICH IN EINEM RESTAURANT mit RICHARD LUGNER VERSCHANZT HATTEN 2.11.2020 NINA BAMBI BRUCKNER dazu Das Foto ist heute um 19:30 Uhr in der Nähe Schwedenplatz gemacht worden! Da war noch alles gut! Kurz drauf dann dieser schrecklicher Terroranschlag und wir mitten drunter!! Schrecklich! Wir sitzen seitdem im hinteren Bereich des abgesperrten Lokals mitten im Geschehen im Dunkeln und...

  • Baden
  • Robert Rieger
2 8

Terroranschlag in Wien
RICHARD LUGNER , NINA BAMBI BRUCKNER und KÄFER SONJA SCHÖNANGER ERLEBTEN DEN TERROR HAUTNAH MIT

NINA BAMBI BRUCKNER dazu Das Foto ist heute um 19:30 Uhr in der Nähe Schwedenplatz gemacht worden! Da war noch alles gut! Kurz drauf dann dieser schrecklicher Terroranschlag und wir mitten drunter!! Schrecklich! Wir sitzen seitdem im hinteren Bereich des abgesperrten Lokals mitten im Geschehen im Dunkeln und warten! Einige Terroristen sind noch auf der Flucht 😢 ...wir sitzen hier fest ! ..jetzt kam eine Nachricht das angeblich in 10 Minuten die Wega ins Lokal kommt und uns zum Auto bringt 🙏 ich...

  • Wien
  • Robert Rieger
2

Terroranschlag in Wien
TERRORANSCHLAG IN WIEN 1. BEZIRK 2.11.2020 gegen 20 UHR

Terroranschlag in Wien: Sechs Tatorte, mehrere Täter noch immer auf der Flucht POLIZEI WIEN 2.11.2020 Ausgangspunkt der Anschläge war die Seitenstettengasse Was wir bislang bestätigen können: *Gegen 20:00 Uhr Schüsse ausgehend vom Bereich Seitenstettengasse *Mehrere Täter mit Langwaffen (Gewehr) *dzt. insg. 6 Tatorte * 1 Todesopfer, mehrere schwer Verletzte, darunter ein Polizist *1 Täter von Polizei erschossen #0211w...

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Beleuchtung am Graben ist Lustern nachempfunden. Ein einziger wiegt über 400 Kilo.
3

Einkaufsstraßen in der Innenstadt
Auch heuer gibt es Weihnachtsbeleuchtung

Trotz Coronakrise erstrahlt die Innenstadt weihnachtlich. Auf der Wollzeile wird dafür noch gesammelt. INNERE STADT. "Also wenn das auch noch wegfallen würde, wäre das wirklich ein schlechtes Zeichen." Die Obfrau der IG Kaufleute Wollzeile, Magda Hassan, sieht in der Weihnachtsbeleuchtung ein Stück Hoffnung im von der Corona-Pandemie geprägten Winter. "Wir wollen das Positive sehen und auch heuer in unserer Straße Weihnachtsstimmung verbreiten", sagt sie. Weil die Beleuchtung aber erneuert...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka
 GR Ernst Mrazek, GR Gerhard Amstadt, BGM Ernst Wendl, GGR Manfred Mitzl, GR Karl Bauer und Josef Zöchmeister beim ausgebaggerten Graben.

Lokales
Velmer Graben wurde ausgebaggert

VELM. Der Velmer Graben war schon seit geraumer Zeit keine Augenweide mehr. Das Bachbett war so stark verschlammt, dass ein ordnungsgemäßer Abfluss des Wassers nicht mehr gegeben war. Wegen des permanent hohen Wasserstandes im Graben war jedoch auch nicht ganz klar, auf welche Weise man den Graben ausbaggern und das Problem beseitigen könnte. Durch die Freilegung der Entwässerungsausläufe vom Ort und von der Siedlung mit gleichzeitigem Abpumpen des Wassers aus dem Graben, gelang es der Firma...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Polizisten konnten den Brand eindämmen und den Verletzten aus dem Zimmer des Innenstadt-Hotels retten.

Polizeimeldung
Polizisten retteten Schwerverletzten aus brennendem Hotelzimmer

Rasch und vor allem richtig reagiert haben zwei Polizisten bei einem Hotelzimmerbrand in der Linzer Innenstadt. Sie konnten somit einen Schwerverletzten retten. LINZ. Brandalarm in einem Hotel in der Linzer Innenstadt. Aus noch ungeklärter Ursache kam es am 23. September gegen 1:15 Uhr in einem Zimmer des Hotels zu einem Brand. Da die Zimmertür versperrt war und davon ausgegangen werden musste, dass sich dahinter jemand befand, schlugen zwei Polizisten die Tür mit einer Ramme ein. Danach...

  • Linz
  • Christian Diabl
In Gneixendorf rutschte ein Fahrzeug in den Weingarten.

Auto rutschte in einen Weingarten

Ein Fahrzeuglenker kam aus ungeklärter Ursache am 11. Mai zu Mittag in den frühen Mittagsstunden von der Straße ab. Der Pkw rutschte in einen Graben und kam dicht an einer Weingartenzeile in Gneixendorf zum Stillstand. Die Feuerwehr Krems befreite das Auto mit einem  Ladekran des Wechselladefahrzeuges vorsichtig. Das Fahrzeug wurde beinahe unbeschadet auf dem Weg abgestellt. Auch der Weingarten überstand die Bergung ohne gröbere Schäden.

  • Krems
  • Doris Necker
Am 30. April trug sich in der Wildschönau in Oberau ein schwerer Unfall zu. Ein Pkw stürzte samt Lenker und Beifahrer in einen Bach.
7

Schwerer Unfall
Pkw stürzt samt Insassen in Wildschönauer Bach

Am Donnerstag, den 30. April stürzte ein Auto in der Wildschönau samt Insassen, aus bislang unbekannten Gründen, in einen Bach.  WILDSCHÖNAU (red). Am 30. April  gegen 4:40 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Österreicher mit einem Auto in Oberau auf der Wildschönauer Straße in Richtung Auffach. Der Pkw kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und stürzte in einen Graben bzw. in einen Bach. Dabei zogen sich der Lenker und sein 17-jähriger Beifahrer Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Hermann Jammerbund "wialt" als Totengräber viel.
1

Auf Steirisch
Hermann "wialt" schon wieder

Hermann Jammerbund ist Totengräber von Beruf. Wenn er gerade in Straden, Dietersdorf oder Bad Gleichenberg ein Grab gräbt, hört er oft den Spruch: „Oh Maria, er 'wialt' scho wieda“. Damit verleihen die Menschen ihrer Verwunderung Ausdruck, dass schon wieder jemand gestorben ist, und Hermann deshalb "wialt", also wühlt bzw. gräbt. Das Loch muss übrigens mindestens 1,60 Meter tief sein, bei einem Tiefgrab sogar zwei Meter. „Fundgegenstände – etwa Ringe, Goldketten, aber auch Tontöpfe, Gläser und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
2 3

Die Pestsäule am Graben wird zur Pilgerstätte für besorgte Wiener. Man betet "Schütze uns vor dem Coronavirus".

In den letzten Tagen ist die Pestsäule am Graben für zahlreiche Menschen zur Pilgerstätte in diesen schweren Zeiten geworden. Sie kommen, um zu beten oder inne zu halten. Sie schmücken die Säule und stellen Kerzen auf. Man sieht auch Votivbilder, Blumen und kleine Devotionalien. Kinder legen Zeichnungen ab. Die Wiener Dreifaltigkeitssäule wurde 1679 nach der letzten und größten Pestepidemie mit 70.000 bis 120.000 Toten errichtet. Gestiftet wurde sie von Kaiser Leopold I., der natürlich mit...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Peter Markl
2

Damals & Heute
Damals & Heute: Der Graben in Waidhofen

Der Graben in Waidhofen "damals" und heute. Sie haben alte Aufnahmen? Teilen Sie diese doch mit der Region: amstetten.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Nach Medienberichten brodelt die Gerüchteküche: Kommt das Aus für Meinl am Graben?
1

Meinl am Graben
"Meinl-Aus ist nur ein Gerücht"

Wegen Umbauarbeiten sperrt Meinl am Graben im Sommer 2021 für drei Monate zu. Nach Medienberichten kochte aber die Gerüchteküche: Bedeutet das das Aus für Meinl? "Humbug", sagt Geschäftsführer Udo Kaubek. INNERE STADT. Etwa zehn Jahre dauerte der Rechtsstreit zwischen Meinl am Graben und Rene Benkos Signa, Vermieter der Flächen. Nachdem die Signa Holding die Miete um ein Vielfaches erhöhen wollte, Meinl aber einen unbefristeten Vertrag aus den 1960er-Jahren inne hat, landete der Fall vor...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Maximilian Spitzauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.