24.10.2016, 14:17 Uhr

VoG: Überwältigender Erfolg für Mathea Höller

The Voice of Germany Motiv: Talent Matthea mit Thore Schoelermann Dieses Bild darf bis Ende Oktober 2016 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen ver (Foto: © ProSieben/SAT.1/Richard Hübner)
BRUCK. Mathea Elisabeth Höller sang sich in die Herzen der Jury von "The Voice of Germany". Die Bruckerin nahm - wie berichtet - an den Blind Auditions der Show teil.

Am Sonntagabend hatte die 18-jährige Schülerin mit ihrem Song "Ex's & Oh's" von Elle King ihren großen Auftritt. Alle vier Juroren wollten sie in ihrem Team haben und sangen ihr sogar ein Ständchen.

Die völlig überwältigte Pinzgauerin mit dem großen musikalischen Talent entschied sich für Yvonne Catterfeld.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.036
Helga Tomasi aus Pinzgau | 24.10.2016 | 15:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.