04.11.2016, 08:20 Uhr

Österreichische Sportunion Bundesmeisterschaften in der Rhythmischen Gymnastik

2x Gold für Rauris

Die heurigen Sportunion Bundesmeisterschaften fanden in der Sporthalle Alpenstraße in Salzburg statt.
Sportunionvereine aus ganz Österreich - Salzburg, Wien, Oberösterreich, Steiermark, Kärnten und Burgenland - nahmen an diesem zweitägigen Event teil.

Am Samstag gingen zwei Rauriser Gruppen an den Start.
Erstmals turnten unsere Minis - Anna Plaickner, Lara Obermoser, Mia Salchegger, Lea Thurner und Sarah Altenberger - in der Kinderklasse gemeinsam vor einem Kampfgericht. Verspielt trugen sie ihre Gruppenübung ohne Handgeräte vor und erreichten den sechsten Platz.
Eine sehr gut gelungene Gruppenübung mit 5 Reifen zeigten in der Jugendwettkampfklasse Marie Koutna, Vanda Svancerova, Tereza Koutna, Helena Kössner und Katharina Herzog. Sie turnten ausgezeichnet, erreichten den sensationellen 1.Platz und lächelten strahlend vom Siegerpodest.

Das zweite Gold holten sich dann am Sonntag die Mädchen der Jugendklasse A - Magdalena Daum, Clara Loitfellner, Lena Sommerbichler, Lea Stöckl und Alica Battel. Auch sie trugen ihre Übung mit 5 Reifen souverän vor und freuten sich sehr über den 1. Platz.
Elisabeth Kaiserer startete als einzige im Einzelbewerb in der Juniorinnenklasse 2 mit zwei Übungen - Reifen und Keulen. Vor allem ihre Reifenkür gelang ihr hervorragend und fehlerfrei. Sie sicherte sich damit den sehr guten 4. Platz.

Als nächstes freuen wir uns schon auf die Salzburger Landesmeisterschaften, die am 13.11.2016 in Rauris stattfinden.

Text und Bild: Sportunion Rauris
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.