26.03.2017, 09:39 Uhr

Starke Zeller Volleyballer erreichten 3.ten Platz beim Heimturnier in Zell am See

Hannes Dannhauser beim Schmetterball. (Foto: Volleyboi Zell am See)

Beim größten Mixed-Volleyball-Hobbyturnier im Pinzgau nahmen letzten Samstag 10 Teilnehmer aus der Stadt Salzburg, dem Flachgau, dem Pongau und großteils aus dem Pinzgau teil.

ZELL AM SEE. Bei den Vorrundenspielen setzten sich in Gruppe A die Mannschaften „Pamir“ (Gruppensieger) und „Volleyboi Zell am See 3“ (Gruppenzweiter) durch. In Gruppe B wurde die Mannschaft „Chewbacca“ Gruppensieger und die Mannschaft „AFG Salzburg“ Gruppenzweiter. Aus Pinzgauer Sicht ging es in den Gruppenphasenderbys teilweise bereits heiß her. So siegte Volleyboi Zell 3 gegen VC Mühlbach in Gruppe A aufgrund eines um zwei Punkte besseren Punkteverhältnisses und Desperados (Saalfelden) gegen Volleyboi Zell 2 in Gruppe B aufgrund eines um einen Punkt besseren Punkteverhältnisses.

In den Kreuzspielen wurden die Finalpaarungen ermittelt. Dabei überzeugten die jeweiligen Gruppensieger und zogen daher verdient ins Finale ein. Im kleinen Finale Rang „Volleyboi Zell am See 3“ in einem packenden und hartumkämpften Spiel gegen „AFG Salzburg“ im ersten Satz mit 26 zu 24 Punkten nieder und siegten dann im zweiten Satz klar. Im Finale schenkten sich die beiden Finalisten nichts und es musste in einem dritten Entscheidungssatz der Turniersieg ermittelt werden. Pamir setzte sich schlussendlich im dritten Satz mit 15:13 Punkten gegen Chewbacca druch.

In den weiteren Platzierungsspielen setzte sich „VC Mühlbach" gegen „Desperados" im Spiel um Platz 5 durch. Im Spiel um Platz 7 gewann „Hot Shots" gegen „Volleyboi Zell am See 1“ im dritten Satz. Das Spiel um Platz 9 ging an „Volleyboi Zell am See 2", da „Taxenbach" zum Platzierungsspiel nicht mehr antrat.

Die Platzierungen im Detail:


Platz Team
1 Pamir (Salzburg)
2 Chewbacca (Altenmarkt)
3 Volleyboi Zell am See 3
4 AFG Salzburg (Salzburg)
5 SC Mühlbach
6 Desperados (Saalfelden)
7 Hot Shots (Lamprechtshausen
8 Volleyboi Zell am See 1
9 Volleyboi Zell am See 2
10 Taxenbach

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal bei allen Teilnehmern und Sponsoren bedanken!!

Text und Bilder: Volleyboi Zell
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.