Papa Roy bringt Pizza-Duft in die Salzburger Straße

2.802 Euro konnte "Papa Roy" nach dem Eröffnungswochenende an die Lebenshilfe übergeben.
13Bilder
  • 2.802 Euro konnte "Papa Roy" nach dem Eröffnungswochenende an die Lebenshilfe übergeben.
  • Foto: Papa Roy
  • hochgeladen von Julia Hettegger

Die Salzburger Straße in Bischofshofen hat mit der Pizzeria Papa Roy wieder ein Restaurant erhalten. Diese Neuigkeit verbreitete sich in Bischofshofen rasch und die Neugierde darauf wurde bei der Eröffnung gestillt. Am ersten Wochenende hieß es dort: Schlemmen für den guten Zweck. Denn die Pizza erhielten die Gäste gratis, dafür wurde eine Spende für die Lebenshilfe Bischofshofen erbeten. Chef Amer mit "Jango" und Team freute der Erfolg ihrer Aktion, die 2.802 Euro für die Lebenshilfe einbrachte. Und die ersten Pizza-Esser wiederum freut, dass es bei Papa Roy "so guat und gmiatlich" ist. Na dann, Mahlzeit!

Hier geht's zum Kommentar zur Eröffnungsveranstaltung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen