Unser Großarl
Wiederbelebung geglückt

Sportlicher Retro Look beim Faschingsfest im Romantika.
3Bilder
  • Sportlicher Retro Look beim Faschingsfest im Romantika.
  • Foto: Romantika
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Bruno Neumayr hat die Romantika letztes Jahr wiedereröffnet und bietet nun neben einem Restaurant Vereinen eine Möglichkeit ihre Feste zu feiern.

GROSSARL. Bruno Neumayr stieg vergangenen Sommer in die Fußstapfen seiner Tante Roswitha Fercher und wagte sich an die Wiedereröffnung des Romantika in Großarl. Dass seine Entscheidung goldrichtig war, zeigt sich an den Gästen und Veranstaltungen in dem Pongauer "Kultlokal". "Viele St. Johanner und Bischofshofener, aber auch Gäste aus anderen Gemeinden, sind zu unseren Veranstaltungen gekommen, weil sie das Romantika noch aus ihrer Jugend kennen", freut sich Neumayr.

Unkompliziert feiern

Die Großarler selbst nehmen das Romantika sehr gut an. "Wir freuen uns, dass die Vereine unsere Infrastruktur nutzen und ihre Vereinskasse so aufbessern können", sagt Neumayr. Einen großen Teil des Erfolges würde man den Vereinen verdanken, die durch ihre Feste und ihre Unterstützung das Lokal ins Gespräch brächten. Der erste Verein, der das Romantika für seine Veranstaltung nutzte, waren die historischen Bauernschützen Großarl. Auch andere Vereine haben bereits das Angebot genutzt, so feierten bereits die Bergrettung, der Sportverein Mitterling und die Großarler Teifen ihre Feste dort.

Mehr als Party

Beliebt sind auch die hauseigenen Partys, wie die Retroparty mit Musik aus verschiedenen Jahrzehnten. Das Besondere daran war, dass DJs – die bereits früher im Romantika auflegten – mit Schallplatten ein Revival feierten. Doch neben den ausgelassenen Partys will Neumayr sein Lokal zu einem Ort des Zusammentreffens machen: "Wir haben das Restaurant-Konzept neu erarbeitet und bieten jetzt ständig verschiedene Fondues an. Es geht uns einfach darum, einen geselligen Abend ohne Stress zu ermöglichen.

Großarler haucht altem Nachtlokal neues Leben ein

Unser Großarl

Vertreter der Gemeinde durften wieder zu zwei hohen Jubiläen gratulieren.Foto: Gem. GroßarlMehr…

Unser Großarl

Johanns Erben gaben Musikunterricht in der NMS Großarl.Foto: NMS GroßarlMehr…

Unser Großarl

Landesskitag der JVP. Foto: JVP SalzburgMehr…

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Anita Marchgraber aus Pongau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen