FC St. Veit schlägt den FC Bad Gastein mit 4:0

Mathias Hofer links Doppeltorschütze
3Bilder

Nichts zum holen gab es für den FC Bad Gastein beim FC St. Veit. 
Ein 4:0 Heimsieg der zu keinen Zeitpunkt in Gefahr war. Die Heimischen überzeugten mit toller Laufbereitschaft, großer Zweikampfstärke und standen sehr gut in der Abwehr.
Somit steht ST. Veit hinter dem USV Zederhaus auf den guten 2. Tabellenplatz, der FC Bad Gastein steckt im Tabellenkeller fest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen