Eishockey
Junge Eishockey-Cracks „fiebern“ dem Winter entgegen

Michael Ring und Nico Gruber sind jetzt schon heiß auf das winterliche Eis.
62Bilder
  • Michael Ring und Nico Gruber sind jetzt schon heiß auf das winterliche Eis.
  • hochgeladen von Anita Marchgraber

Der Nachwuchs der Sektion Eishockey des ESV Lokomotive Bischofshofen trainierte schon im Sommer fleißig für den nächsten Winter.

BISCHOFSHOFEN. Der Eishockey Nachwuchs des ESV Lokomotive Bischofshofen fiebert bereits dem Winter entgegen. 14 Kinder traten wöchentlich zum Freitag-Training beim Freizeitgelände von Bischofshofen an. Egal ob große Hitze oder Regenschauer, die jungen Hockey-Cracks waren mit ungebremster Begeisterung bei der Sache. Von Konditionstraining über Koordination- bis hin zu Taktikschulung ermöglichte das Trainerteam ein abwechslungsreiches Programm.

Training mit Papa

Der Präsident des ESV Lokomotive Bischofshofen Christian Enzbrunner: „Der Spaß und die Freude an der gemeinsamen Bewegung stehen bei uns immer im Vordergrund. Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren sind bei uns jederzeit willkommen.“ Unterstützung gibt es dabei von begeisterten Vätern, die mit ihren Sprösslingen den Ball beim Sommertraining über das Gelände jagten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen