Altenmarkt
Therme amadé hat den dreimillionsten Besucher empfangen

Margarethe Hafner (Thermen-Gastronomie), Amtsleiter Martin Staiger (GF Therme Amadé Errichtungs- und Betriebsgesellschaft), Familie Welbers mit Kindern, Bgm. Rupert Winter, Betriebsleiterin Manuela Zottl und Geschäftsführer Felix Pichler (v.l.).
3Bilder
  • Margarethe Hafner (Thermen-Gastronomie), Amtsleiter Martin Staiger (GF Therme Amadé Errichtungs- und Betriebsgesellschaft), Familie Welbers mit Kindern, Bgm. Rupert Winter, Betriebsleiterin Manuela Zottl und Geschäftsführer Felix Pichler (v.l.).
  • Foto: Erlebnis-Therme Amadé
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Drei Millionen Besucher zählt die Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt seit Kurzem. Die Geschäftsleitung freut sich über das Erreichen dieser bedeutenden Marke. 

ALTENMARKT. Nach einer mehrmonatigen Corona-bedingten Auszeit ist der Bade- und Saunabetrieb in der Therme amadé in Altenmarkt mittlerweile wieder voll angelaufen. Grund zur Freude gibt es auch im Hinblick auf die Besucherzahlen: Vor kurzem konnte die Erlebnis-Therme Amadé gemeinsam mit dem Altenmarkter Bürgermeister Rupert Winter sowie Amtsleiter Martin Staiger die Familie Welbers mit ihren Kindern als dreimillionsten Gast begrüßen. 

Marke wäre schon 2020 fällig gewesen

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun endlich wieder Badespaß und Entspannung in gewohntem Umfang bieten dürfen. Bereits im Jubiläumsjahr 2020 hätten wir die Drei-Millionen-Marke erreichen können. Dass wir diese bedeutende Zahl nun bei vollem Badebetrieb schneller als erwartet überschritten haben, freut mich im Namen des gesamten Teams umso mehr“, sagt Felix Pichler, Geschäftsführer der Erlebnis-Therme Amadé.

Die Therme Amad´e bietet Familien und Entspannungssuchenden ein Erlebnis.
  • Die Therme Amad´e bietet Familien und Entspannungssuchenden ein Erlebnis.
  • Foto: AIR-Media
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Therme zieht internationale Gäste an

Seit der Eröffnung im Jahr 2010 erfreut sich die Thermenanlage im Ennspongau großer und stets wachsender Beliebtheit bei regionalen, nationalen und internationalen Gästen. Die Thermenlandschaft bietet mit einer spannenden Bade- und Saunawelt auf einer Gesamtwasserfläche von 1.300 Quadratmetern und elf Becken Attraktionen für die ganze Familie. Im Mittelpunkt steht dabei der Erlebnis-Charakter mit spektakulären Wasserrutschen: Aushängeschild ist die österreichweit einzigartige Einzel-Looping-Rutsche mit Raketenstart.

Die Betreiber der Therme Amadé freuen sich über das Erreichen der Drei-Millionen-Besucher-Marke.
  • Die Betreiber der Therme Amadé freuen sich über das Erreichen der Drei-Millionen-Besucher-Marke.
  • Foto: Erlebnis-Therme Amadé
  • hochgeladen von Alexander Holzmann

Freibad-Therme im Sommer

In den Sommermonaten stehen 6.000 Quadratmeter Liegefläche im Freien und 3.000 Quadratmeter in der Saunawelt zur Verfügung. Auf Genießer warten in der Saunalandschaft fünf unterschiedliche Themensaunen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen