02.08.2016, 15:42 Uhr

Landjugend spendet 6.500 Euro an St. Johanner Familien

Lisa Hagenauer (Schriftführerin), Maier Christian (Gruppenleiter), Stefanie Schartner (Gruppenleiterin) und Hauser Thomas (Agrarreferent) übergaben die stolze Summe von 6.500 Euro. (Foto: Landjugend St. Johann, Stefanie Schartner)
Beim traditionellen Anglöckeln in den vergangenen zwei Jahren sammelte die Landjugend St. Johann 6.500 Euro. Diese Summe wurde nun an Familien bedürftiger Kinder aus St. Johann weitergegeben. „Für uns ist es immer eine große Freude wenn wir im Winter von Haus zu Haus gehen können. Bei den Proben stehen die Gemeinschaft und der Spaß im Vordergrund. Besonders freut es uns, dass unser Vorhaben so großen Anklang findet“, sagt Gruppenleiterin Stefanie Schartner.

Direkte, schnelle Hilfe

„Mit dem Geld haben wir es geschafft, zwei Familien direkt zu unterstützen und möchten damit unterstreichen, dass es speziell in schweren Zeiten wichtig ist, zusammenzuhalten. Ein großer Dank gilt den bäuerlichen Familien in St. Johann, die unser Vorhaben so großartig unterstützt haben", so Gruppenleiter Christian Maier.
Die Landjugend St. Johann umfasst knapp 70 Mitglieder und steht unter der Leitung von Stefanie Schartner und Christian Maier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.