04.07.2017, 16:15 Uhr

Kochduell im Elisabethinum

Auch Schülerinnen und Absolventinnen kochten um den Sieg mit. (Foto: Elisabethinum St. Johann)

Lehrer kochten gegen Schüler, Absolventen und ein Mutter-Tochter-Gespann.

Erstmals in der Geschichte des Elisabethinums in St. Johann wurde eine Koch-Challenge ausgetragen. In der Schulküche kämpften Zweierteams aus Schülerinnen, LehrerInnen, Absolventinnen und ein Mutter-Tochter-Team um das beste 2-Gänge-Menü. Verwenden durften die Teilnehmer nur bestimmte, zur Verfügung gestellte, Lebensmittel, die in 1 Stunde 45 Minuten verarbeitet werden mussten.

Bgm. Mitterer hat's geschmeckt

Die Ergebnisse wurden von der Jury, bestehend aus Bürgermeister Mitterer, Direktorin Röck und Anni Langbrandtner, verkostet und bewertet. Neben Geschmack war ihnen auch die Optik sehr wichtig. Das Lehrerteam – Buchsteiner und Schaffer – konnte sich am Ende über den Sieg freuen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.