Wienerwaldgymnasium wurde von Dieben heimgesucht

TULLNERBACH/PRESSBAUM. (bri) Von Montag auf Dienstag stiegen Kriminelle durch ein Fenster in das Wienerwaldgymnasium ein. Auf der Suche nach Beute durchwühlten sie Lehrerzimmer sowie die Direktion. Doch nach Bargeld suchten die Diebe vergeblich. "Der angerichtete Schaden liegt vierstelligen Bereich", lautet die Auskunft bei der Polizeiinspektion Pressbaum.
In der Pressbaumer Mittelschule wurden die Täter allerdings fündig und konnten Bargeld und Kameras entwenden. Dort wüteten die Einbrecher ganz besonders schlimm und verwüsteten ein Lehrerzimmer.
"Wir haben noch keine konkreten Hinweise ob beide Fällen zusammenhängen oder ob es sich um Einzelfälle handelt", erklärt die Polizeiinspektion Pressbaum

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen