23.09.2014, 11:13 Uhr

Candle Light Dinner im SeneCura Sozialzentrum Purkersdorf

Bewohnerin Karoline Köck genießt den Abend mit Sohn Michael Köck und Lydia Schmatz (Foto: SeneCura)

Das Miteinander wird im SeneCura groß geschrieben.

PURKERSDORF (red). Gemeinsames Essen verbindet, besonders in dem feierlichen Rahmen, der einige Male im Jahr geboten wird. BewohnerInnen und deren Angehörige freuen sich, bei gutem Essen und schöner Atmosphäre einen besonderen Abend miteinander verbringen zu können. Als kleine Anerkennung für die Unterstützung und um Geburtstage gemeinsam zu feiern, werden Freunde des Hauses und ehrenamtliche MitarbeiterInnen eingeladen . Besondere Leistungen und hervorragendes Engagement der MitarbeiterInnen unseres Hause werden belohnt und an diesen Abenden gefeiert. Es freut uns besonders, dass auch Angehörige diesen Anlass als Gelegenheit nützen, und ihre Zufriedenheit und Freude, dass sie ihre Lieben gut aufgehoben wissen, zum Ausdruck bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.