07.07.2017, 14:44 Uhr

Einsatzreiche Nacht für die Samariterbund-Hundestaffel Purkersdorf

(Foto: ASB Purkersdorf)
PURKERSDORF (red). Kurz nach Mitternacht wurde die ASBÖ-Hundestaffel Purkersdorf am Freitag dem 7. Juli auf eine Suchaktion nach Bad Vöslau alarmiert. Dort ist ein Bewohner des Landespflegeheimes nach einem Spaziergang nicht zurück gekommen. Nach einer kurzen Suchaktion konnte der Pensionist gegen 2 Uhr Früh mittels Suchhund aufgefunden werden.

Bereits zur Zeit der Alarmierung nach Bad Vöslau erfolgte eine Unterstützungsanfrage für die Suchaktion von sieben vermissten PfadfinderInnen im Alter von 10 bis 14 Jahren im Burgenland, welche um 16h nicht am vereinbarten Treffpunkt eintrafen. Fünf Hundeführerinnen mit sechs Suchhunden fuhren mit Einsatzleiter Martin Sitter und Helferin weiter, um die Einsatzkräfte in Lockenhaus zu unterstützen. Gegen 5 Uhr Früh wurden die PfadfinderInnen von der Feuerwehr gefunden und zurück zu ihrer Gruppe gebracht.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.