26.09.2014, 08:55 Uhr

UNESCO-Auszeichnung für Naturpark Purkersdorf

Susanne Käfer und Gabriela Orosel vom Naturpark Purkersdorf sowie Gabriele Eschig (UNESCO) bei der Übergabe der Auszeichnung. (Foto: Archiv/ ÖUK/ Othmar Pehböck)
PURKERSDORF. Das Wienerwald Naturparkbüro darf sich abermals über eine Auszeichnung der österreichischen UNESCO-Kommission freuen: Das für den Naturpark Sparbach entwickelte Projekt "Naturpark Highlight des Monats" wurde als UN-Dekadenprojekt ausgezeichnet.

Highlight des Monats

Im Jahreskreis präsentiert sich die Natur in ihrer ganzen Vielfalt. Das besondere Ziel dieses Projektes ist es einige besondere Highlights im Jahreskreis "vor den Vorhang" zu bitten und so unsere Besucher des Naturparks auf diese Besonderheiten aufmerksam zu machen.
Dazu wurden für jedes Monat eigene Thementafeln entworfen, welche im Besucherzentrum des Naturparks und beim Kiosk am Abenteuerspielplatzes ausgehängt werden, monatlich erfolgt der Wechsel.

Smartphones in Wald und Wiese

Auch das Projekt "Smartphones in Wald und Wiese", bei welchem das Naturparkbüro mitwirkt, wurde als UN-Dekadenprojekt gekürt. Dabei wird versucht mit Jugendlichen den Aufenthalt in Wald und Wiese unter sinnvollem Einsatz von Smartphones attraktiv zu gestalten. Dabei wird einerseits an der Weiterentwicklung eines Tools gearbeitet, andererseits werden bereits vorhandenen Angebote – Apps, auf ihre Tauglichkeit für diese Nutzergruppe getestet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.