Dengelhaus wird 2018 saniert

Das Dengelhaus soll zum Blickfang werden.

REUTTE (rei). Nun scheint es tatsächlich nur noch eine Frage von Wochen, bzw. maximal einiger Monate zu sein, bis die Sanierungsarbeiten am Dengelhaus in Reutte beginnen. Die Wohnbaugesellschaft "Frieden" hat das entsprechende Bauansuchen bereits angekündigt. Wenn es vorliegt, kann dieses behandelt und alle weiteren Schritte eingeleitet werden.
Spätestens Mitte 2018 soll dann mit den Bauarbeiten begonnen werden. Geschäfte, Büros aber auch Wohnungen sollen in diesem historischen Bauwerk untergebracht werden.
Fast 30 Jahre lang wurde über die Nutzung diskutiert, und auch darüber, wer die Sanierung übernehmen kann bzw. will. Jetzt befindet man sich auf der Zielgeraden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen