Coronavirus
Herbstmarkt und Tuifllauf in Reutte abgesagt

Der Herbstmarkt in Reutte ist ein Publikumsmagnet. Heuer wird es ihn aber nicht geben. Unser Bild stammt aus dem vergangenen Jahr.
  • Der Herbstmarkt in Reutte ist ein Publikumsmagnet. Heuer wird es ihn aber nicht geben. Unser Bild stammt aus dem vergangenen Jahr.
  • Foto: Reichel
  • hochgeladen von Günther Reichel

REUTTE (rei). Manche Organisatoren zeigten sich bis zuletzt optimistisch, dass man diverse Veranstaltungen trotz Covid19 durchführen kann, Entscheidung wurden hinausgezögert. Am Donnerstag gab die Bundesregierung nun neue Richtlinien im Zusammenhang mit dem Cornavirus bekannt. Die sind weitreichend. Absagen von Veranstaltungen sind die Folge.

In Reutte trifft das zum Beispiel den Herbstmarkt. Der war für den 3. Oktober im Reuttener Untermarkt geplant. Diese Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren zum echten Highlight im Bezirkshauptort entwickelt. Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, strömen jährlich tausende Besucher aus unserem Nachbarland über die Grenze herein. Der Herbstmarkt war ein beliebtes Ausflugsziel. Heuer wird es ihn nach Angaben von Bürgermeister Luis Oberer aber nicht geben, er wird abgesagt.
In Reutte stehen aber noch weitere Veranstaltungen wie Törggelen am Zeillerplatz, zwei historische Märkte auf Ehrenberg und das "kulinarische Ehrenberg" am Terminkalender. Was mit diesen Veranstaltungen passiert, soll ebenfalls zeitnah bekannt gegeben werden, heißt es dazu aus dem Büro des Tourismusverbandes Naturparkregion Reutte.

Vernunft als Maß über alle Dinge

Beim Tuiflverein Reutte ist die Entscheidung, den diesjähreigen Umzug ausfallen zu lassen, hingegen schon gefallen. In anderen Regionen, in denen es  vergleichbare Großveranstaltungen gibt, hatte man sich teilweise schon früher gegen einen Umzug entschieden, in Reutte erfolgte die Absage am Donnerstag. "...letztlich muss die Vernunft als Maß über alle Dinge walten", heißt es seitens des Vereins. In Absprache mit befreundeten Vereinen habe man den Tuiflumzug 2020 in Reutte "unwiderruflich abgesagt".
Für den Weihnachtsmarkt in Reutte steht eine Entscheidung noch aus, wusste Bgm. Oberer im Gemeinderat zu berichten. Er selbst rechne damit, dass aber auch diese Veranstaltung heuer nicht durchgeführt werden kann.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Bezirk Reutte unter
www.meinbezirk.at/reutte

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen